Hauptsache mitspielen

Linkspartei sucht ihren Platz zwischen Grünen und FDP. Wagenknecht stört

Warum, fragte die Kommunistische Plattform der Partei „Die Linke“ (KPF) am 4. August, gebe es solche Aufregung über einen Tweet von Sahra Wagenknecht? Die „Linke“-Bundestagsabgeordnete…

Personalmangel führt zu Überlastung und damit zu weiterem Personalmangel. Ein Teufelskreis, der durch die Streiks an den Unikliniken in NRW durchbrochen werden konnte. (Foto: Sebastian Richter)

320201 Entlastung - Systematische Überlastung - Arbeitsdichte, Entlastung, Überlastung - Politik

Personalmangel führt zu Überlastung und damit zu weiterem Personalmangel. Ein Teufelskreis, der durch die Streiks an den Unikliniken in NRW durchbrochen werden konnte. (Foto: Sebastian Richter)

Systematische Überlastung

Wenn die Arbeit nicht mehr zu schaffen ist – Ursachen und Folgen

Immer mehr Beschäftigte arbeiten am Limit. Sie werden im wahrsten Sinne des Wortes von ihren „Arbeitgebern“ krank gespart. Kein Wunder, dass der Ruf nach Entlastung…

In der Opposition kann man ruhig gegen Atomkraft sein – Jürgen Trittin (Bild­mitte) demonstrierte 2009 in Neckarwestheim. Neun Jahre davor schusterte er als Bundesumweltminister der Atomlobby Milliarden zu für einen Ausstieg, der erst 2032 hätte passieren sollen. (Foto: Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg / Flickr / CC BY-SA 2.0)

Aus für Ausstieg?

Umweltverbände warnen vor Streckbetrieb der Atomkraftwerke

Der Zeitpunkt rückt näher, wo den Bürgern der BRD die Rechnung präsentiert wird für die Kriegstreiberei ihrer Regierung. Der NATO-Krieg wird mit bisher nicht vorstellbarem…

Warum sollte Russland die eigenen Soldaten beschießen, noch dazu in einem Atomkraftwerk? Ein Soldat der Streitkräfte der Russischen Föderation auf dem Territorium des Kernkraftwerks Saporischschja. (Foto: ria.ru)

320601 Ukraine WEB - Kiew beschießt Atomkraftwerk - Amnesty International, Krieg in der Ukraine, Kriegsverbrechen - Politik

Warum sollte Russland die eigenen Soldaten beschießen, noch dazu in einem Atomkraftwerk? Ein Soldat der Streitkräfte der Russischen Föderation auf dem Territorium des Kernkraftwerks Saporischschja. (Foto: ria.ru)

Kiew beschießt Atomkraftwerk

Bericht von Amnesty International weist systematische ukrainische Kriegsverbrechen nach

Noch am 22. Juli rühmte sich die ukrainische Regierung, die Umgebung des seit März von russischen Streitkräften besetzten Atomkraftwerks Energodar 70 Kilometer südlich von Saporoschje angegriffen…



UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]

Wirtschaft und Soziales

Schon in den Sortierzentren kann es zu Verzögerungen kommen. Schuld ist die Personalpolitik der Post. (Foto: Deutsche Post AG)

Kein Sommerloch

Kein Sommerloch

Warum an manchen Orten zeitweise keine Post ausgeliefert wird

„Wochenlang gab es keine Post“ – so oder so ähnlich heißt es in einigen Tageszeitungen bundesweit. Bislang traf das eher abgelegene Orte, einzelne Adressen und ähnliches….

Demonstration der Beschäftigten der Unikliniken in NRW für einen Tarifvertrag Entlastung (Düsseldorf, 7. Mai 2022). (Foto: Peter Köster)

„Jeden Zentimeter hart erkämpft“

„Jeden Zentimeter hart erkämpft“

Was bringt der Tarifvertrag Entlastung?

Nach 100 Tagen Ultimatum und anschließenden 77 Tagen Erzwingungsstreik war es im Juli endlich soweit: Ein Tarifvertrag Entlastung (TVE) konnte für die Unikliniken in NRW…

Politik

Statt Turbinen anzugucken, sollte Olaf Scholz lieber Nord Stream 2 in Betrieb nehmen. (Karikatur: Martina Lennartz)

Verhandlungen jetzt!

Verhandlungen jetzt!

Warum die Forderung „Frieden mit Russland“ heute noch aktuell ist

Auf dem 21. UZ-Pressefest findet am Samstag, den 27. August, um 19 Uhr im Rosa-Luxemburg-Zelt die Diskussionsrunde „Frieden mit Russland“, veranstaltet von der „Gesellschaft zur…

Das Chaos hat jetzt Reifen und Ketten. (Foto: Bundesregierung)

Mit Schneeketten in den Herbst

Mit Schneeketten in den Herbst

Bundesregierung planlos, Impfstoff auf gut Glück bestellt

Die Tage der momentan noch wirksamen Corona-Schutzregelungen sind gezählt. Am 23. September laufen sie aus. Mittels einer Übergangsregelung soll dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) noch bis zum 30. September…

Internationales

Nancy Pelosi, Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, und ihre Delegation mit Tsai Ing-Wen und Lai Ching. (Foto: Official Photo by Wang Yu Ching / Office of the President / Flickr / CC BY 2.0)

Nun bis zum letzten Taiwanesen

Nun bis zum letzten Taiwanesen

Pelosi-Besuch ist Auftakt eines neuen US-Powerplays – diesmal gegen China

Der sogenannte „Wertewesten“ hat seine Propagandamaschinen nun auch für die Verschärfung des Taiwan-Konfliktes angeworfen. Der Pelosi-Besuch war gewissermaßen das Startsignal. Nun wird aus allen Blättern…

Vorbereitung einer Hinrichtung ohne Gerichtsurteil: US-Soldaten versehen eine „Reaper“-Drohne mit Munition. (Foto: New York Air National Guard photo by Master Sgt. Eric Miller/released)

Staatlicher Mord

Staatlicher Mord

USA töten weiter mit Drohnen – ohne Verfahren und Urteil

Als Aiman Al-Sawahiri, die „Nummer zwei“ des islamistischen Netzwerks Al-Kaida, am Morgen des 31. Juli um 6.15 Uhr auf den Balkon seiner im Kabuler Stadtteil Sherpur…

Theorie & Geschichte

Im Juni 1946 stimmen fast 80 Prozent der Menschen bei einer Volksabstimmung in Sachsen für die Enteignung der Kriegs- und Naziverbrecher. (Plakat: gemeinfrei)

Entnazifizierung in Ost und West

Entnazifizierung in Ost und West

Nach dem Sieg über Nazideutschland im Mai 1945 stand für die Mächte der Antihitlerkoalition die Befreiung vom Faschismus auf der Tagesordnung – aktive Mitglieder, Unterstützer…

Im Bild

(Foto: Foto: stephan-roehl.de / Heinrich-Böll-Stiftung)

9-Euro-Ticket

9-Euro-Ticket

„Sie gehen mit dem Geld der Menschen um wie der Jongleur auf der Strandpromenade von Sylt“, kritisierte Christian Lindner (FDP), Bundesminister der Finanzen, seinen Vorredner…

Kultur

Die ehemalige Ladengalerie der „jungen Welt“ heißt jetzt Maigalerie. In der Verkaufsgalerie für Bildende Kunst finden regelmäßig Veranstaltungen statt. (Foto: Bernhard Schurian)

Denk- und Fühlraum für engagierte Kunst

Denk- und Fühlraum für engagierte Kunst

Die Maigalerie der „jungen Welt“ nimmt mit der Ausstellung „Inspiration Käthe Kollwitz“ am UZ-Pressefest teil

Im Erdgeschoss der Torstraße 6, Berlin-Mitte, dem Redaktionssitz der Tageszeitung „junge Welt“, ist seit einigen Monaten die Maigalerie zu finden. Vielen UZ-Lesern werden die Räume…

Im Galopp mit Hacks

Mit Offenbachs berühmtem Höllen-Cancan aus dem Kapitalismus raus: Hacks macht es möglich

Jacques Offenbachs „Orpheus in der Unterwelt“ ist der Inbegriff politisch-satirischen Musiktheaters. Ein absoluter Operettenklassiker, der das Zweite Kaiserreich seines III. Napoleon und der bourgeoisen Emporkömmlinge…

Hintergrund

Der Kapitalismus entmenschlicht alles: Eine Hure bietet ihren Körper als Ware an. Sie anders zu benennen, ändert nichts an den dreckigen Verhältnissen. (Foto: www.tomascastelazo.com / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0)

Schmutzige Leben, schmutzige Fantasien

Schmutzige Leben, schmutzige Fantasien

Sprache, Psychologie und Klassenkampf

„Beginnen wir direkt mit dem Wichtigsten: Wenn Sie Ihre Mitbürger dazu bringen wollen, (…) sich hinter die Idee eines gemeinsamen, freien Rundfunks ARD zu stellen –…

Vermischtes

Esther Bejarano und Kutlu Yurtseven bei einem Auftritt auf dem UZ-Pressefest. (Foto: UZ-Archiv)

Ein Konzert für Esther Bejarano

Ein Konzert für Esther Bejarano

Im vergangenen Jahr starb die Antifaschistin Esther Bejarano. Die Auschwitz-Überlebende trat bis zuletzt mit ihrem Sohn Joram und dem Kölner Hiphop-Duo Microphone Mafia auf. Esther…