Als am 6. August 1945 der US-Bomber „Enola Gay“ um 8 Uhr 15 die erste Atombombe über Hiroshima abwarf, blieb diese Armbanduhr stehen – von ihrem Träger blieb nichts übrig. (Foto: picture alliance / akg-images | akg-images)

3101 titel3 neu - Hiroshima ist fast vergessen - §dpa, Atombomben, Atomwaffen, Bundesregierung, USA - Internationales

Als am 6. August 1945 der US-Bomber „Enola Gay“ um 8 Uhr 15 die erste Atombombe über Hiroshima abwarf, blieb diese Armbanduhr stehen – von ihrem Träger blieb nichts übrig. (Foto: picture alliance / akg-images | akg-images)

Hiroshima ist fast vergessen

Guterres warnt vor nuklearem Inferno. USA und BRD beharren auf Erstschlagdoktrin

Am Montag eröffnete UN-Generalsekretär António Guterres in New York die 10. Überprüfungskonferenz des atomaren Nichtweiterverbreitungsvertrages (NVV), der 1968 abgeschlossen und 1970 ratifiziert wurde. Dem Abkommen,…

Zukunftsmangel

Start in das neue Ausbildungsjahr: Betrieben fehlt Nachwuchs

Mit dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres klagen viele Betriebe über Nachwuchsmangel. Gerade im Handwerk seien viele Lehrstellen noch unbesetzt. Ein Beispiel: Für Thüringen meldete die…

Am 6. September vergangenen Jahres feierten die Arbeiter noch die Fertigstellung von Nord Stream 2, jetzt ist alles stillgelegt. (Foto: © Nord Stream 2/Axel Schmidt)

310401 klima - Krieg vor Umwelt - Bundesregierung, Energiepreise, Russland, Umweltpolitik - Internationales

Am 6. September vergangenen Jahres feierten die Arbeiter noch die Fertigstellung von Nord Stream 2, jetzt ist alles stillgelegt. (Foto: © Nord Stream 2/Axel Schmidt)

Krieg vor Umwelt

Statt Nord Stream 2 in Betrieb zu nehmen, setzt man auf Kohle und Frackinggas

Ziel der Ampel-Koalition ist die Transformation der deutschen Wirtschaft in eine sozial-ökologische Marktwirtschaft, die dem Kapital reiche Profite verspricht. Wichtiges Element dabei ist die Dekarbonisierung…

„Wir weigern uns arm zu sein“ – Streikposten der britischen Bahnarbeiter. (Foto: National Union of Rail, Maritime and Transport Workers (RMT))

310701 Britannien - Keine leeren Drohungen - Arbeitskämpfe, Gewerkschaften, Großbritannien, Streik - Internationales

„Wir weigern uns arm zu sein“ – Streikposten der britischen Bahnarbeiter. (Foto: National Union of Rail, Maritime and Transport Workers (RMT))

Keine leeren Drohungen

Angriffe auf Arbeiterrechte in Britannien angekündigt, Gewerkschaften versprechen Generalstreik

Liz Truss, Kandidatin für den Chefposten der Tories und damit mögliche neue britische Premierministerin, hat angekündigt, die „Macht der Gewerkschaften brechen“ zu wollen. Kein Wunder,…



UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]

Wirtschaft und Soziales

Zugkapazitäten, Personal und Fahrgäste sind am Limit. (Foto: Werner Sarbok)

9-Euro-Ticket so nicht weiterführen

9-Euro-Ticket so nicht weiterführen

Eisenbahner fordern Konzeption und Investitionen – Initiative für Beibehaltung gestartet

Das 9-Euro-Ticket kann so nicht weitergeführt werden. Zu dieser Aussage kommen Eisenbahner wie der Vizevorsitzende der Gewerkschaft EVG, Martin Burkert. Am Donnerstag letzter Woche stellte…

Politik

Ukrainische Soldaten werden in Idar-Oberstein an der Panzerhaubitze 2000 ausgebildet. (Foto: Bundeswehr/Maximilian Schulz)

Ringtausch vorm Ende

Ringtausch vorm Ende

Zwingen Verluste der Rüstungsindustrie zum Umdenken?

Wochenlang waren die Medien voll vom Waffenringtausch. Offizielles Ziel war die „humane“ Unterstützung der ukrainischen Armee mit schweren Waffen, damit sich die Ukraine gegen den…

Bürgerinnen und Bürger organisierten ein Bürgerbegehren gegen die Pläne der Stadt. (Foto: Dietmar Treber)

Bürgereigentum wird weggetauscht

Bürgereigentum wird weggetauscht

Mörfelden-Walldorf braucht eine kommunale Wohnbaugesellschaft

Seit Jahren fordern die Fraktion der DKP/Linke Liste und die SPD die Gründung einer kommunalen Wohnbaugesellschaft in Mörfelden-Walldorf. Wäre das verwirklicht, könnte diese bezahlbare Wohnungen…

Internationales

Herzliche Begrüßung im Kongo – Lawrow bei seiner Afrika-Reise (Foto: МИД России)

Eine andere Zeitenwende?

Eine andere Zeitenwende?

Der russische Außenminister hat Afrika besucht

Nachdem der „Wertewesten“ den umfassenden Sanktions- und Propagandakrieg eröffnet hat, um „Russland zu ruinieren“, hat sich das Interesse der russischen Führung zunehmend dem Globalen Süden…

Weiter regierungslos

In Bagdad stürmten Demonstranten das Parlament

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche stürmten Demonstranten die „Green-Zone“, das streng bewachte und gesicherte Regierungsviertel in Bagdad. Sie rissen Betonmauern nieder, Sicherheitskräfte setzten Blendgranaten…

Theorie & Geschichte

Im Bild

(Foto: Amin Akhtar / ME)

Stefan Wolf

Stefan Wolf

Diesmal ist es Stefan Wolf, der fordert, dass wir länger arbeiten sollen. Wolf ist Präsident des Kapitalverbands Gesamtmetall und Vorstandsvorsitzender der ElringKlinger AG. „Wir werden…

Kultur

Kino à la Hollywood ist immer auch Instrument des politischen Klassenkampfes von oben. (Foto: cottonbro / pexels.com)

Wie läuft die Gehirnwäsche?

Wie läuft die Gehirnwäsche?

„Standpunkte beim Studium des Klassenkampfs“ von Detlef Kannapin

Fast völlig unbehelligt von Marxisten, von Kommunisten und linken Parteien konnte die Bourgeoisie, konnten die Kapitaleigner in einer globalen Kampagne sondergleichen mit ihren Medien eine…

Hintergrund

Mitglieder der DKP stehen im Kampf für Frieden an vorderster Front. (Foto: Uwe Hiksch / Flickr / CC BY-NC-SA 2.0)

Den Aufrüstungswahn beenden!

Den Aufrüstungswahn beenden!

Aufruf „Verhandlungen Jetzt! Stopp dem Kriegsgeschehen in der Ukraine!“ sammelt Kriegsgegnerinnen und Kriegsgegner

Am 25. Juli veröffentlichte Heinrich Buecker, Vorstandsmitglied des Deutschen Friedensrates e. V. und Betreiber des Anti-War-Café Berlin, einen Aufruf mit dem Titel: „Verhandlungen Jetzt! Stopp dem Kriegsgeschehen…

Vermischtes