UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]

Wirtschaft und Soziales

Wo die ganzen Waren herkommen und unter welchen Bedingungen sie produziert werden, will die FDP gar nicht wissen. (Foto: HHLA/Thies Rätzke)

Unzumutbar?

Unzumutbar?

FDP blockiert Verabschiedung des EU-Lieferkettengesetzes

Was ist ein Menschenleben wert? Im globalen Süden, an den verlängerten Werkbänken international agierender Konzerne nicht viel. Allein bei dem Einsturz einer baufälligen Textilfabrik im…

Der Bosch-Standort Schwieberdingen in Baden-Württemberg ist besonders ­betroffen von Stellenabbau. (Foto: Harke / Wikimedia Commons / CC BY-SA 1.0 Deed / Bearbeitung: UZ)

Wo bleibt der Protest?

Wo bleibt der Protest?

Bosch: Massiver Stellenabbau angekündigt

Der Stuttgarter Technologiekonzern Bosch verkündete innerhalb weniger Wochen fünf Mal einen größeren Arbeitsplatzabbau – zuerst bei der Verbrennersparte, dann Software, Steuergeräte, Werkzeuge und nun Haushaltsgeräte. Mitte…

Politik

Gegen Krieg und Krise – Die SDAJ bei den Anti-SiKo-Protesten im vergangenen Jahr (Foto: SDAJ München)

„Keiner soll entkommen“

„Keiner soll entkommen“

UZ-Gespräch mit Ronja Fröhlich über die „Münchner Sicherheitskonferenz“ und die Militarisierung in Deutschland

Während die Zeichen auf Eskalation stehen und der deutsche Imperialismus erneut Weltmacht-Ansprüche stellt, kämpft die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) für Frieden und eine bessere Zukunft….

Neun Menschen starben in Hanau. Ihrer wird auf einer Kundgebung am kommenden Montag gedacht. (Foto: Leonhard Lenz / CC0 1.0 Deed)

Neun Namen, unvergessen

Neun Namen, unvergessen

Zum 4. Jahrestag des rassistischen Attentats in Hanau erinnern Angehörige an die Opfer und fordern Aufklärung

Am kommenden Montag jährt sich das rassistische Attentat von Hanau, bei dem neun junge Menschen aus dem Leben gerissen wurden, bereits zum vierten Mal. Auch…

DKP und SDAJ auf der Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz in München 2022. Ihre klare Positionierung für Frieden, gegen NATO-Aggression und EU-Aufrüstung steht im Zentrum des EU-Wahlkampfs der DKP. (Foto: Stefan Mitschke)

Haltung wählbar machen

Haltung wählbar machen

Tatjana Sambale und Tom Talsky treten für die DKP Bayern zur EU-Wahl an

Die DKP kandidiert zur EU-Wahl. Als einzige Partei in der BRD stellt sie den Kampf um Frieden und gegen Waffenlieferungen, gegen NATO-Politik, Hochrüstung und Wirtschaftskrieg…

Internationales

Lange Gesichter trotz militärischer Ehren: Pistorius’ Provokationen sind in ­Belgrad nicht auf fruchtbaren Boden gefallen. (Foto: Ministry of defence Republic of Serbia)

Serbien beugt sich nicht

Serbien beugt sich nicht

25 Jahre nach dem NATO-Angriffskrieg: Deutschlands Verteidigungsminister Pistorius bekommt in Belgrad einen roten Teppich, aber keine Gefolgschaft

Seit bald 25 Jahren sind NATO-Truppen im Kosovo stationiert, ein Ende ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Von April an soll eine Kompanie der Bundeswehr mit…

Während die Menschen in Rafah verzweifelt nach Zuflucht vor den israelischen Bomben suchen, plant Israel auch hier seinen Völkermord fortzusetzen. (Foto: FNA)

Immense Kriegskosten

Immense Kriegskosten

Ohne die USA wäre der Krieg gegen Gaza für Israel nicht zu stemmen

Für Israel sei der totale Sieg über Hamas in greifbarer Nähe, erklärte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu gegenüber US-Außenminister Antony Blinken bei dessen letztem Besuch…

Theorie & Geschichte

Narben eines ausgepeitschten Sklaven aus Mississippi, aufgenommen am 2. April 1863. „Folgende Wahrheiten erachten wir als selbstverständlich: dass alle Menschen gleich geschaffen sind; dass sie von ihrem Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechten ausgestattet sind; dass dazu Leben, Freiheit und das Streben nach Glück gehören.“ (US-Unabhängigkeitserklärung) (Foto: gemeinfrei)

Dualismus der Freiheiten

Dualismus der Freiheiten

Im Dezember vergangenen Jahres erschien im PapyRossa-Verlag posthum das Buch „Der Kommunismus – Geschichte, Erbe und Zukunft“ des 2018 verstorbenen italienischen Philosophen Domenico Losurdo. UZ sprach…

Kultur

Trostlos, aber nicht ohne Hoffnung – eine schwarze Kindheit in Harlem (Foto: National Gallery of Art, Washington DC)

Kein Entfliehen, nur Aufbegehren

Kein Entfliehen, nur Aufbegehren

Louise Meriwethers Roman „Eine Tochter Harlems“ zeigt die Verlogenheit einer rassistischen und sexistischen Gesellschaft

Wir schwiegen, und das Wort hing zwischen uns. Schließlich seufzte ich und wiederholte es. „Scheiße.“ Mit einem Fluch der Protagonistin, den man als resigniert interpretieren…

Aktion

Hinweise auf die Politik von Ampel und CDU waren bei den Demonstrationen gegen die AfD nicht erwünscht. SDAJ und DKP ließen sich die Wahrheit nicht verbieten. (Foto: Maike Drastik)

Antifa-Frühling in Trier?

Antifa-Frühling in Trier?

Ein Erfahrungsbericht über antikommunistische Bündnispolitik bei Demonstrationen „gegen rechts“

Nach den Veröffentlichungen von „Correctiv“ fielen tausende Bürgerliche aus einer Schockstarre. Binnen weniger Wochen wurden im Land auf und ab Demonstrationen organisiert, zehntausende Menschen wurden…

Vermischtes

(Foto: © Amazon prime)

Wer killt hier wen?

Wer killt hier wen?

Eine der schärfsten aktuellen Kritiken am Spätkapitalismus ist „Killing it“, eine drollige Fernsehkomödie über die Tötung burmesischer Pythons in den Everglade-Sümpfen von Florida. Craig Foster…

Schlechthin

Verschwörung. Hier scheint es ein extremistisches Geheimtreffen „Seite 16“ gegeben zu haben – ohne mich –, anders ist das alles nicht zu erklären. In den letzten Wochen:…

Unsere Zeit