Internationales

Präsident Nicolás Maduro bei der Verleihung des nationalen Journalistenpreises, bei der er auch die Ausweisung des EU-Botschafterin bekannt gab. (Foto: Prensa Presidencial)

Auseinandersetzung um Parlament in Venezuela geht in eine neue Runde. Europäische Sanktionen verschärft

Wahlen trotz Einmischung

In Venezuela wird am 6. Dezember ein neues Parlament gewählt. Das kündigte die neue Präsidentin des Nationalen Wahlrats (CNE), Indira Alfonzo Izaguirre, am 1. Juli …

WeiterlesenWahlen trotz Einmischung

Humanitäre Hilfe fließt vor allem in die Nachbarländer Syriens

Wohltätigkeit an Drittländer

Zerstörte Gebäude und Straßen, zugrunde gerichtete Produktion, geraubte Maschinen, fehlende Ressourcen für Schulen und Gesundheitswesen – auf hunderte Milliarden Dollar belaufen sich für Syrien und …

WeiterlesenWohltätigkeit an Drittländer

Macron erhält Dämpfer bei Kommunalwahlen

Frankreichs sinkender Stern

Frankreich hat seit vergangenen Freitag eine neue Regierung. Aber abgesehen von zu erwartenden Manövern zur Aufbesserung des Ansehens des Staatschefs wird sich an der neoliberalen …

WeiterlesenFrankreichs sinkender Stern

„Nieder mit der völkermörderischen Blockade!“ (Foto: Ismael Francisco/Cubadebate)

Künstler und Prominente fordern Bundesregierung auf, gegen US-Blockade aktiv zu werden

Kuba ist nicht allein

Weltweit wächst der Widerstand gegen die völkerrechtswidrige US-Blockade gegen das sozialistische Kuba. Für den Herbst bereiten Solidaritätsorganisationen Aktionswochen in europäischen Hauptstädten gegen die nunmehr 60 …

WeiterlesenKuba ist nicht allein

Sonderankläger in Den Haag wirft Hashim Thaci schwere Kriegsverbrechen vor

Anklage gegen NATO-Partner im Kosovo

Mehr als 20 Jahre hat es gebraucht, bis gegen den früheren Kommandeur der kosovo-albanischen Separatistenterrorgruppe UCK, Hashim Thaci, Anklage wegen schwerer Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen …

WeiterlesenAnklage gegen NATO-Partner im Kosovo