Kultur

Roman Ehrlichs neuer Roman „Malé“ zeigt den Untergang eines Urlaubsparadieses

Fischwerdung des Menschen

Roman Ehrlich:MaléS. Fischer VerlagFrankfurt a. M. 2020288 Seiten, 22 Euro (gebunden)18,99 Euro (eBook)Hochseeinseln saufen ab und plötzlich taucht alles auf: deutsche Lyriker, suizidale Schauspielerinnen und ihnen …

WeiterlesenFischwerdung des Menschen

Das WALI-Theaterprojekt 2019 „Flüchtlingsschicksale“ unter der künstlerischen Leitung von Erich Schaffner (Foto: Privat)

Parteigruppe im Lahn-Dill-Kreis leistet konkrete Kulturarbeit

Gegen Demagogie und Dummheit

Bert Brecht lobte „den Zweifel“ als Erkenntnis fördernde und Klarheit im politischen Urteil schaffende Methode. Er verband dies mit dem Rat, denjenigen zu schätzen, der …

WeiterlesenGegen Demagogie und Dummheit

Schriftsteller wagten den frühen Aufbruch in die Neuzeit

Neue Töne – neue Themen

Die Schwarze Pest war die verheerendste Pandemie der Neuzeit und forderte 75 bis 125 Millionen Todesopfer. Sie erreichte ihren Höhepunkt in Europa zwischen 1347 und …

WeiterlesenNeue Töne – neue Themen