Wirtschaft & Soziales

München

Sozialpartnerschaft im Livestream, kämpferische Forderungen auf Kundgebungen und Demonstrationen

1. Mai wieder auf der Straße

Die DGB-Führung hat mit Verweis auf die Pandemie nicht zu größeren Demonstrationen am 1. Mai mobilisiert. Trotzdem organisierten bundesweit Gewerkschaftsgliederungen und linke Organisationen Demonstrationen und …

Weiterlesen

Kurz vor und nach dem 1. Mai streikten die Porsche-Beschäftigten in Leipzig. (Foto: IG Metall)

Bündnisse aus Gewerkschaften und linken Organisationen verteidigten den 1. Mai

Auf die Straße!

Verbote, hohe Auflagen und DGB-Kundgebungen mit einer begrenzten Zahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern – mit diesen Vorgaben sahen sich viele Kolleginnen und Kollegen am 1. …

Weiterlesen

Insolvenzwelle belebt das Geschäft der Auskunftei

Krisengewinner Schufa

Noch streiten sich die Berliner Koalitionsparteien, ob die seit Beginn der Corona-Maßnahmen in Kraft getretene Aussetzung der Insolvenzantragspflicht nochmals verlängert wird oder nicht. Aber unabhängig …

Weiterlesen

Virtuelle Konferenz europäischer Dienstleistungsgewerkschaften

Tarifverträge für ein soziales Europa

„Vorwärts durch Tarifverhandlungen“ war das Leitmotto der 5. UNI-Europa-Konferenz, die vom 27. bis 29 April im virtuellen Raum stattfand. Am Kongress nahmen circa 300 Delegierte …

Weiterlesen

Warnstreik bei Mahle (Foto: picture alliance / dpa-Zentralbild / Soeren Stache)

Zehntausende legen ihre Arbeit nieder, um die Angleichung Ost zu erkämpfen

Streik nach Pilotabschluss

IIn der vergangenen Woche streikten Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie im Tarifbezirk Berlin, Brandenburg und Sachsen für ihre zentrale Forderung: die Angleichung Ost. Sie wollen …

Weiterlesen

Mit einem Hungerstreik machten die Wisag-Beschäftigten Ende Februar / Anfang März auf ihre Situation aufmerksam. (Foto: Privat)

Wisag-Beschäftigte wehren sich gegen Lohndumping-System

Streik gegen Entlassung

Der Bodendienstleister Wisag ist am Rhein-Main-Airport in Frankfurt tätig. Das Unternehmen versucht in der Corona-Pandemie Entlassungen durchzusetzen. Die Beschäftigten wehren sich und machten unter anderem …

Weiterlesen

Bis ins hohe Alter arbeiten? Die Rente mit 67 ist für viele bereits unerreichbar. (Foto: r-mediabase.eu / kpw-photo)

„Experten“ für Rente mit 69 – DGB: Schon Rente mit 67 unrealistisch

Diagnose: Abenteuerliche Thesen

Arbeiten bis zum 69. Lebensjahr – egal wo, ob in der Intensivpflege, in einer Eisengießerei oder auf dem Bau. Diese Forderung der Unternehmerverbände haben sich …

Weiterlesen