Wirtschaft & Soziales

In der aktuellen Tarifauseinandersetzung geht es um Lohnforderungen – darüber hinaus um Entlastung und ein besseres Gesundheitssystem. (Foto: picture alliance / Maurizio Gambarini/dpa | Maurizio Gambarini)

In der aktuellen Tarifauseinandersetzung geht es um Lohnforderungen – darüber hinaus um Entlastung und ein besseres Gesundheitssystem. (Foto: picture alliance / Maurizio Gambarini/dpa | Maurizio Gambarini)
Beschäftigte an den Unikliniken haben den Kaffee auf – ver.di verstärkt Arbeitskampf vor der dritten Verhandlungsrunde mit den Ländern

Aus Zorn wird Kampf

Pflegt euch ins Knie!“ steht auf einem Transparent der streikenden Pflegekräfte an der Uniklinik in Münster. Wem das unangemessen scheint oder zu derb klingt, der …

Weiterlesen

Auftakt des Warnstreiks in Essen (Foto: Olaf Matthes)

Auftakt des Warnstreiks in Essen (Foto: Olaf Matthes)
Warnstreik an der Uniklinik Essen: Von den Schwierigkeiten im Kampf für mehr Lohn und Entlastung

Wir streiken wirksam

UZ sprach mit Jonas Schwabedissen und Jurek Macher über den Arbeitskampf im öffentlichen Dienst. Jonas Schwabedissen ist Krankenpfleger an der Essener Uniklinik. Im Streik für …

Weiterlesen

Streikposten vor Amazon in Leipzig (Foto: Ronny Streich / ver.di Handel)

Streikposten vor Amazon in Leipzig (Foto: Ronny Streich / ver.di Handel)
Der Onlinehändler hat nicht nur ein Imageproblem

Amazon vor Schwarzem Freitag

Schon seit Wochen werben Handelsunternehmen für den „Black Friday“ am 26. November. Rund um diesen aus den USA importierten Tag versuchen unzählige Konzerne, Kundinnen und …

Weiterlesen

„Die DB filetieren und zerschlagen, weil angeblich der Markt alles regelt – mit uns nicht“, sagte der stellvertretende EVG-Vorsitzende Martin Burkert auf der Kundgebung vor der Parteizentrale der Grünen. (Foto: EVG)

„Die DB filetieren und zerschlagen, weil angeblich der Markt alles regelt – mit uns nicht“, sagte der stellvertretende EVG-Vorsitzende Martin Burkert auf der Kundgebung vor der Parteizentrale der Grünen. (Foto: EVG)
Protest gegen die Zerschlagung der Deutschen Bahn

Ihr Plan ist der Untergang

Über 1.200 Beschäftigte der Deutschen Bahn protestierten nach einem Aufruf der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) am Dienstag letzter Woche vor den Parteizentralen der Grünen und …

Weiterlesen

Warnstreik am 11. November am Uni-Klinikum in Jena (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt)

Warnstreik am 11. November am Uni-Klinikum in Jena (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt)
Beschäftigte der Länder sind sauer. Ihre Antwort lautet: Streik

Null Wertschätzung

Martin Gross, ver.di-Landesbezirksleiter in Baden-Württemberg, bringt es auf den Punkt: „Die Beschäftigten in den Gesundheitsberufen haben schon vor Corona nicht das Gehalt bekommen, das sie …

Weiterlesen

Streikende AWO-Kolleginnen und -Kollegen am 10. November im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: Hände weg vom Wedding)

Streikende AWO-Kolleginnen und -Kollegen am 10. November im Berliner Stadtteil Wedding (Foto: Hände weg vom Wedding)
Beschäftigte der Berliner AWO verdienen deutlich weniger als ihre Kollegen im öffentlichen Dienst. Mit einem achttägigen Warnstreik kämpfen sie um finanzielle Anerkennung

102 Jahre Ungleichheit

Rund 2.000 Beschäftigte der Arbeiterwohlfahrt Berlin streiken seit Mittwoch, 10. November, für angemessene Bezahlung. Die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert, die Gehälter für Angestellte der Bildungseinrichtungen und …

Weiterlesen