Wirtschaft & Soziales

270303 Bild - Ein Schritt vorwärts, zwei zurück - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

Am 1. Juli besuchte eine Delegation des Recklinghäuser Pflegebündnisses die Kolleginnen und Kollegen am Universitätsklinikum Essen (UKE) im Streikzelt. Neben einer Solidaritätserklärung übergab die Delegation auch zwei Kästen Säfte aus Recklinghäuser Produktion, die sofort auf dem Streikbuffet landeten. Lebhafte Diskussionen mit Streikenden folgten. Ein Gegenbesuch von Kolleginnen und Kollegen des UKE zum nächsten Treffen des Pflegebündnisses wurde vereinbart. Dann werden Beschäftigte aus dem Universitätsklinikum über die Hintergründe des Streiks und den aktuellen Stand informieren. Für den 15. Juli plant das Pflegebündnis einen Solidaritätsbesuch bei den streikenden Kolleginnen und Kollegen am Uniklinikum Münster. (Text und Foto: Werner Sarbok)

Am 1. Juli besuchte eine Delegation des Recklinghäuser Pflegebündnisses die Kolleginnen und Kollegen am Universitätsklinikum Essen (UKE) im Streikzelt. Neben einer Solidaritätserklärung übergab die Delegation auch zwei Kästen Säfte aus Recklinghäuser Produktion, die sofort auf dem Streikbuffet landeten. Lebhafte Diskussionen mit Streikenden folgten. Ein Gegenbesuch von Kolleginnen und Kollegen des UKE zum nächsten Treffen des Pflegebündnisses wurde vereinbart. Dann werden Beschäftigte aus dem Universitätsklinikum über die Hintergründe des Streiks und den aktuellen Stand informieren. Für den 15. Juli plant das Pflegebündnis einen Solidaritätsbesuch bei den streikenden Kolleginnen und Kollegen am Uniklinikum Münster. (Text und Foto: Werner Sarbok)
Kampf für Entlastung: NRW-Landesregierung sagt Finanzierung zu, Klinikleitungen fallen hinter Verhandlungsstand zurück

Ein Schritt vorwärts, zwei zurück

Entlastungstarifvertrag mit akzeptablen Personalschlüsseln und schnellem Belastungsausgleich für alle Beschäftigten, bessere Berufsausbildungen und Finanzierung des Tarifvertrags Entlastung (TV-E) durch die Landesregierung: Das sind die drei …

Weiterlesen

270201 ArmReich - Belastungsgrenze - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

Und täglich stirbt das Sparschwein. Früher sparte man auf den Urlaub, heute für die nächste Gasrechnung. (Foto: gemeinfrei)

Und täglich stirbt das Sparschwein. Früher sparte man auf den Urlaub, heute für die nächste Gasrechnung. (Foto: gemeinfrei)
Die Arbeiterklasse kann sich den rasant wachsenden Reichtum nicht leisten

Belastungsgrenze

Der Kapitalismus macht seinem Namen alle Ehre. Nie zuvor gab es so viel Reichtum und niemals konzentrierte sich dieser in weniger Händen. Die zehn reichsten …

Weiterlesen

270202 Bahn - Schienenchaos: Ein Problem der Struktur? - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

2021 in Nürnberg: Die EVG protestiert gegen Versuche, die Bahn zu zerschlagen. (Foto: EVG)

2021 in Nürnberg: Die EVG protestiert gegen Versuche, die Bahn zu zerschlagen. (Foto: EVG)
Verkehrsminister will neues Infrastrukturunternehmen gründen

Schienenchaos: Ein Problem der Struktur?

Für Bundesverkehrsminister Volker Wissing ist die Deutsche Bahn AG (DB AG) künftig Chefsache. Er hat eine klare Meinung, die sich so zusammenfassen lässt: Die DB …

Weiterlesen

2705 KK - Knabbern am Lohn geht weiter - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

(Foto: gemeinfrei)

(Foto: gemeinfrei)
Lauterbach kündigt Erhöhung des Krankenkassenbeitrags an

Knabbern am Lohn geht weiter

Ein trauriger Rekord jagt den nächsten: Nach langen Verhandlungen mit Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) verkündete letzte Woche Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) für 2023 eine Erhöhung …

Weiterlesen

Comic - Kapitalistisches Chaos - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

(Foto: Martina Lennartz)

(Foto: Martina Lennartz)
Sommermärchen in Deutschland: Von der „Bildungsrepublik“ zum „Fachkräftemangel“

Kapitalistisches Chaos

Chaos an den deutschen Flughäfen. Überfüllte Züge. Passagiere, die stundenlang warten müssen – auf ihren Flieger, auf den Zug, an der Sicherheitskontrolle, auf ihre Koffer. Um …

Weiterlesen

Demo G7 - Die Rechnung geht an uns - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

SDAJ und DKP am vergangenen Sonntag in Elmau mit Durchblick: Nicht Putin lässt uns im Winter frieren, sondern die Sanktionen des „Wertewestens“. (Foto: DKP München)

SDAJ und DKP am vergangenen Sonntag in Elmau mit Durchblick: Nicht Putin lässt uns im Winter frieren, sondern die Sanktionen des „Wertewestens“. (Foto: DKP München)
Sanktionen gegen Russland führen zu Massenarmut in Deutschland

Die Rechnung geht an uns

Die Lage ist ernst. Die Wirtschaftssanktionen haben Wirkung erzielt. Dies ist allerdings nicht der verzweifelte Hilfeschrei aus Moskau, sondern beschreibt die angespannte Situation für die …

Weiterlesen

260201 Ford pa 294464858 - „Strukturwandel“ in Aktion - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

Ford-Beschäftigte demonstrierten am 22. Juni in Saarlouis gegen die Schließung des Werks. (Foto: picture alliance / BeckerBredel | BeckerBredel)

Ford-Beschäftigte demonstrierten am 22. Juni in Saarlouis gegen die Schließung des Werks. (Foto: picture alliance / BeckerBredel | BeckerBredel)
Im Ford-Werk Saarlouis werden künftig keine Autos mehr gebaut

„Strukturwandel“ in Aktion

Seit Mittwoch letzter Woche ist klar: Im Ford-Werk Saarlouis werden ab 2025 keine Autos mehr gebaut. Die Produktion des Focus läuft aus und den Zuschlag …

Weiterlesen

kampa - „N-Ergie und Co zur Kasse bitten“ - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

Über 300 Unterstützerinnen und Unterstützer der Kampagne ließen sich mit Pappschildern ablichten. (Foto: organisierte autonomie)

Über 300 Unterstützerinnen und Unterstützer der Kampagne ließen sich mit Pappschildern ablichten. (Foto: organisierte autonomie)
Nürnberg: Kampagne gegen steigende Energiepreise

„N-Ergie und Co zur Kasse bitten“

Mieten, Lebensmittel, Strom, Gas – alles wird teurer. Gleichzeitig stagnieren die Einkommen. Wie und ob die Preissteigerungen gestemmt werden können, ist nicht Teil der öffentlichen Debatte. …

Weiterlesen

260202 Inflation - Mit Kollontai auf die Streikdemo - Wirtschaft & Soziales - Wirtschaft & Soziales

Alles wird teurer – aber wie bekämpfen wir die Inflation? Der Paritätische Wohlfahrtsverband rief für den 25. Juni zu bundesweiten Aktionen unter dem Motto „#IchbinArmutsbetroffen“ auf. Weitere Aktionen sind für den 9. und 23. Juli sowie den 6. und 20. August geplant. (Foto: Valentin Zill)

Alles wird teurer – aber wie bekämpfen wir die Inflation? Der Paritätische Wohlfahrtsverband rief für den 25. Juni zu bundesweiten Aktionen unter dem Motto „#IchbinArmutsbetroffen“ auf. Weitere Aktionen sind für den 9. und 23. Juli sowie den 6. und 20. August geplant. (Foto: Valentin Zill)
Der Kampf gegen die Inflation braucht breite Bündnisse

Mit Kollontai auf die Streikdemo

Die vor gut 150 Jahren, am 19. März 1872, geborene Alexandra Kollontai wurde berühmt vor allem als erste Ministerin der jungen Sowjetregierung in Russland und energische …

Weiterlesen

NRW-Regierung legt Koalitionsvertrag vor

Eine Zumutung

„Schwarz-Grün entpuppt sich in dem vorgelegten Vertrag als Koalition der Zumutung“, war die Bewertung der Landessprecherin der Grünen Jugend NRW, Nicola Dichant, hinsichtlich des Vertragswerks …

Weiterlesen

VDJ und RAV fordern Streikrechtsdebatte

Streik bei Gorillas rechtmäßig?

In einer gemeinsamen Stellungnahme haben sich die „Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen“ (VDJ) und der „Republikanische Anwältinnen- und Anwälteverein“ (RAV) für die „Anerkennung des europarechtlich …

Weiterlesen

DKP-Vernetzungskonferenz Metall-Elektro-Stahl

Zwischen Sozialpartnerschaft und Klassenkampf

Die Kommission Betriebs- und Gewerkschaftspolitik des Parteivorstands lädt Mitglieder der DKP und SDAJ herzlich ein zu einer ersten Vernetzungskonferenz Metall-Elektro-Stahl. Sie wird vom 25. bis …

Weiterlesen