Beiträge von Wera Richter

Wahlkampfhilfe für EU-Südosterweiterung

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihre Vorgängerin Ursula von der Leyen haben der Rechtspartei „Kroatische Demokratische Union“ (HDZ) in einem Wahlkampfvideo unter die Arme gegriffen. Von …

WeiterlesenWahlkampfhilfe für EU-Südosterweiterung

Thorsten Willenbrock, Betreiber des „Kisch & Co“ am 24. April vor seinem Laden (Foto: Foto: Sebastian Richter/Bizim Kiez)

Volle Breitseite – Protest gegen Verdrängung eines Buchladens in Berlin Kreuzberg

„Kisch & Co“ outet Miethai

Im Berliner Großstadtdschungel gibt es Geschichten, die möchte man nicht glauben. Die Neueste dreht sich um die versuchte Vertreibung des Buchladens „Kisch & Co“ von …

Weiterlesen„Kisch & Co“ outet Miethai

Kundgebung „Nicht auf unserem Rücken“ Ende Mai in Stuttgart (Foto: Christa Hourani)

DKP-Parteivorstand beriet in Essen über den Widerstand gegen das Abwälzen der Krisenlasten auf die Arbeiterklasse

Der Klassenkampf von oben tobt bereits

Am vergangenen Wochenende tagte der Parteivorstand der DKP unter Corona-Bedingungen im Essener DGB-Haus. Es war die erste und damit konstituierende Sitzung des auf dem 23. …

WeiterlesenDer Klassenkampf von oben tobt bereits

Kriegsministerin verpulvert 100.000 Intensivbetten und 30.000 Beatmungsgeräte

Milliarden für nukleare Teilhabe

Corona hin oder her, die Marschrichtung der Kriegsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ist klar: Auslandseinsätze verlängern, den Bundeswehreinsatz im Innern ausweiten und die nukleare Teilhabe in der …

WeiterlesenMilliarden für nukleare Teilhabe

DKP diskutiert in Regionalberatungen politische Forderungen zur „Corona-Krise“ und nächste Schritte

Leitungsarbeit „auf Abstand“

Anstelle der 1. Parteivorstandstagung der DKP fanden am vergangenen Samstag vier regionale Telefon- beziehungsweise Videokonferenzen mit den im März gewählten Mitgliedern des Parteivorstandes und den …

WeiterlesenLeitungsarbeit „auf Abstand“

Etwas mehr als 100 Menschen protestierten am Samstag, 28. März, trotz umfassender Auflagen und Beschränkungen in Berlin-Kreuzberg gegen die Auswirkungen der Coronakrise. (Foto: Christian Ditsch)

Der Kampf in Betrieben und auf der Straße ist erschwert, aber nötig

Bleibt gesund und aktiv

Die Coronapandemie hat das Leben und Wirken auf Straßen und Plätzen drastisch eingeschränkt. Die traditionellen Ostermärsche, 1.-Mai-Demonstrationen und -Kundgebungen und die Aktivitäten zum 75. Jahrestag …

WeiterlesenBleibt gesund und aktiv