Zu „Pardon wird nicht gegeben!“, UZ vom 24. Juli

Ultra-Ultraimperialismus

Thomas Tews, per E-Mail

Die in dem Artikel beschriebene imperialistische Invasion in China im Sommer 1900 erwähnt auch Lenin in seinem Buch „Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus“, in dem er von der „Niederwerfung des Boxeraufstands“ durch das „ultraimperialistische, ja sogar ultraultraimperialistische Bündnis aller Mächte“ schreibt. Außerdem gibt Lenin in dem Buch einen Ausblick auf die sich abzeichnenden Kämpfe zwischen den imperialistischen Mächten um die Aufteilung Chinas: „China hat man erst zu teilen begonnen, und der Kampf um China zwischen Japan, den Vereinigten Staaten usw. verschärft sich immer mehr.“

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Ultra-Ultraimperialismus", UZ vom 31. Juli 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

Vorherige

Das Grundgesetz nutzen

Vorschlag aufgreifen

Nächste