Beiträge von Manfred Ziegler

170602 Israel - Moskau wird’s schon dulden - Israel, Russland, Syrien - Internationales

Kontrollierte Konfrontation? Israels Ministerpräsident Bennett und Russlands Präsident Putin. (Foto: Eugeniy Biyatov/RIA Novosti)

Kontrollierte Konfrontation? Israels Ministerpräsident Bennett und Russlands Präsident Putin. (Foto: Eugeniy Biyatov/RIA Novosti)
Israel fliegt weiter Luftangriffe auf Syrien

Moskau wird’s schon dulden

„Israel kann weiterhin iranische Ziele in Syrien angreifen“, erklärte Verteidigungsminister Benjamin Gantz, nachdem Außenminister Yair Lapid Russland wegen vorgeblicher Kriegsverbrechen in Butscha verurteilt hatte. Die …

Weiterlesen

160602 Westbank - Chaos in Israel - Israel, Kriege und Konflikte, Palästina - Internationales

Premierminister Naftali Bennett und Verteidigungsminister Benny Gantz 2021 bei einem Besuch der „Iron-Dome-Batterie“ im Gazastreifen. (Foto: Kobi Gideon / Government Press Office)

Premierminister Naftali Bennett und Verteidigungsminister Benny Gantz 2021 bei einem Besuch der „Iron-Dome-Batterie“ im Gazastreifen. (Foto: Kobi Gideon / Government Press Office)
Regierung Bennett wackelt – nicht nur wegen der Al-Aksa-Moschee

Chaos in Israel

In den letzten Wochen haben Palästinenser in Israel 14 Personen getötet. Als Reaktion hat die israelische Armee tausende Soldaten aus 16 Bataillonen – darunter auch Sondereinheiten – …

Weiterlesen

Die Rede des ukrainischen Präsidenten Selenski an die Abgeordneten der Knesset wurde nicht in den Plenarsaal übertragen, dafür auf einen Platz in Tel Aviv. Selenskis Vergleich des russischen Einmarsches in der Ukraine mit dem Holocaust rief in Israel Empörung hervor, genauso wie sein Geschichtsrevisionismus, der die Mitwirkung ukrainischer Kollaborateure und Milizen an der Shoah unterschlägt. (Foto: Oren Rozen / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0)
Israelische Vermittlung zwischen Russland und der Ukraine

Nicht nennenswert

Der israelische Ministerpräsident Naftali Bennett nimmt das Wort nicht einmal in den Mund: Russland. Anders als seine westlichen Kollegen überlässt er die Kritik am Krieg …

Weiterlesen

091001 Bill Clinton Yitzhak Rabin Yasser Arafat at the White House 1993 09 13 - Knochenbrecher und Friedensnobelpreisträger - Friedenskampf, Geschichte der Arbeiterbewegung, Israel, Palästina - Theorie & Geschichte

Ermordet wurde Rabin wegen des Versuchs, Frieden zu schließen: Rabin und Arafat geben sich unter Aufsicht des US-Imperialismus 1993 die Hand. (Foto: Vince Musi / The White House / Wikimedia / gpo.gov)

Ermordet wurde Rabin wegen des Versuchs, Frieden zu schließen: Rabin und Arafat geben sich unter Aufsicht des US-Imperialismus 1993 die Hand. (Foto: Vince Musi / The White House / Wikimedia / gpo.gov)
Mit dem Mord an Jitzchak Rabin endete die kurze Chance auf Frieden

Knochenbrecher und Friedensnobelpreisträger

Vor 100 Jahren, am 1. März 1922, kam Jitzchak Rabin in Jerusalem zur Welt. Als in Palästina geborener Jude erlebte er die Geschichte des Landes vom …

Weiterlesen