Beiträge von Volker Hermsdorf

Fidel Castro befehligte persönlich die revolutionären Streitkräfte in der Schweinebucht. (Foto: Archivo de los Medios de Prensa Cubanos)

Vor 60 Jahren versuchten Contras eine Invasion in der kubanischen Schweinebucht

Zwei Tage im April

Kuba feiert an diesem Wochenende den 60. Jahrestag des Sieges über die Söldnerinvasion in der Schweinebucht und die Proklamation des sozialistischen Charakters der Revolution durch …

WeiterlesenZwei Tage im April

Mit medizinischen Brigaden kämpft Kuba in 40 Ländern gegen die Pandemie. (Foto: Dunia à lvarez Palacios)

Entgegen dem Wahlkampfgetöse hält Biden an Blockade gegen Kuba fest

Leere Versprechungen

Vor gut einer Woche landeten 39 Mitglieder einer kubanischen Ärztebrigade in Maputo, um ihre 14 Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen, die bereits seit Ende Januar …

WeiterlesenLeere Versprechungen

Mit der Währungsangleichung steigen in Kuba die Löhne – aber auch die Preise. (Foto: Ministerio del Comercio Interior de Cuba)

Die Währungsvereinheitlichung in Kuba verunsichert viele

Kein Weg zurück

Seit dem 1. Januar gibt es in Kuba mit dem „Peso Cubano“ (CUP) nur noch eine Währung mit dem festen Umtauschkurs von 24 CUP zu …

WeiterlesenKein Weg zurück

Der Sieger der Präsidentschaftswahlen Lucho Arce von der MAS bei der Stimmabgabe (Foto: Lucho Arce)

Überwältigender Wahlsieg für MAS in Bolivien

Rote Karte für Putschisten

Deutlicher als vor einem Jahr und weder von Vertretern des rechten Putschistenregimes noch von denen der von Washington dominierten „Organisation Amerikanischer Staaten“ (OAS) anzweifelbar, hat …

WeiterlesenRote Karte für Putschisten

Ein Kontingent der kubanischen Henry-Reeve-Brigade wird nach Montserrat zur Behandlung von COVID-19-Patienten verabschiedet. Montserrat gehört zu den Kleinen Antillen und ist ein britisches Überseegebiet. (Foto: Twitter/ @BrunoRguezP)

Die USA tun nach wie vor alles, um das sozialistische Kuba zu zerstören

„Hunger und Verzweiflung hervorrufen“

Als Fidel Castro am 1. Januar 1959 in Santiago de Cuba die Unabhängigkeit der Insel von der Vorherrschaft ausländischer Mächte erklärte, kündigte er zugleich an, dass …

Weiterlesen„Hunger und Verzweiflung hervorrufen“

Straßenblockade im Zuge des Generalstreiks (Foto: Kawsachun News)

Boliviens Bevölkerung wehrt sich gegen erneute Verschiebung des Wahltermins

Generalstreik und Blockadeaktionen

Der Dachverband der bolivianischen Gewerkschaften (Central Obrera Boliviana, COB), die indigene Organisation der „Roten Ponchos“, der „Einheitspakt“ (Pacto de Unidad) und weitere soziale Verbände haben …

WeiterlesenGeneralstreik und Blockadeaktionen

Die Aggressivität der „demokratischen“ Raubstaaten gegen Venezuela steigert sich: zu Lande, zu Wasser und in der Luft. (Foto: U.S. Navy photo by Mass Communication Specialist 3rd Class Erick A. Parsons)

USA erhöhen vor Parlamentswahlen den Druck auf Venezuela

Mit Medien und anderen Waffen

Venezuela steht im Vorfeld der für den 6. Dezember angekündigten Parlamentswahlen verschärft im Fadenkreuz der USA. Gut eine Woche, nachdem der Nationale Wahlrat (CNE) den Termin …

WeiterlesenMit Medien und anderen Waffen

Vor der Pandemie gab es große Wahldemos der MAS – ihr Kandidat führt die Umfragen für die Wahl im September an. (Foto: MAS)

Putschistenregierung in Bolivien versucht Wahlsieg der MAS zu verhindern

Terrorismusvorwuf zieht immer

Wenige Wochen vor den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen am 6. September geht das Putschistenregime in Bolivien verstärkt gegen linke Kandidaten und die Anführer sozialer Bewegungen vor. Die …

WeiterlesenTerrorismusvorwuf zieht immer

„Nieder mit der völkermörderischen Blockade!“ (Foto: Ismael Francisco/Cubadebate)

Künstler und Prominente fordern Bundesregierung auf, gegen US-Blockade aktiv zu werden

Kuba ist nicht allein

Weltweit wächst der Widerstand gegen die völkerrechtswidrige US-Blockade gegen das sozialistische Kuba. Für den Herbst bereiten Solidaritätsorganisationen Aktionswochen in europäischen Hauptstädten gegen die nunmehr 60 …

WeiterlesenKuba ist nicht allein

Black Lives Matter – auch in Brasilien (Foto: Luiz Rocha / Midia NINJA)

Brasilien begehrt gegen die Regierung Bolsonaro auf

Gegen die Diktatur

In Brasilien sind am vergangenen Wochenende erneut zahlreiche Menschen gegen den faschistischen Präsidenten Jair Bolsonaro auf die Straßen gegangen. Die seit Wochen anhaltenden Aktionen von …

WeiterlesenGegen die Diktatur

Medizinische Versorgung für die Ärmsten: Kubanischer Arzt in Brasilien (Foto: @MINSAPCuba)

Brasilien ist weiterhin auf kubanische Medizinerinnen und Mediziner angewiesen

Ohne Kuba geht es nicht

Die von Brasiliens Präsidenten Jair Bolsonaro und der Regierung Donald Trumps organisierte Kampagne gegen Kubas medizinische Hilfsmissionen ist durch die Corona-Pandemie für beide zum Bumerang …

WeiterlesenOhne Kuba geht es nicht

Kubanische Mediziner im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie (Foto: Granma)

Kubas „Armee der weißen Kittel“: Das „Kontingent Henry Reeve“

Waffen gegen den Tod

Mehr als 1.500 medizinische Fachkräfte aus Kuba unterstützen derzeit ihre Kolleginnen und Kollegen in rund zwei Dutzend Ländern der Welt bei der Behandlung von Covid-19-Erkrankten. …

WeiterlesenWaffen gegen den Tod

Sieht so die Unterstützung von Terror aus? Kubanische Mediziner in Italien. (Foto: Canciller de Cuba)

USA setzen Kuba auf Schwarze Liste

Wer ist hier der Terrorist?

Der jüngste Vorwurf Washingtons gegen Kuba ist ein Treppenwitz der Geschichte: Zwei Wochen nachdem der 42-jährige Erwerbslose Alexander Alazo am 30. April einen terroristischen Anschlag auf …

WeiterlesenWer ist hier der Terrorist?