Beiträge von Arnold Schölzel

2506 02 - Krieger treffen auf Realität - Friedensgipfel, Ukraine-Krieg, Wladimir Selenski - Internationales

War was? Verzweifelt versuchen Selenski und der kollektive Westen, so zu tun, als wäre in der Schweiz kein Gipfel gescheitert. (Foto: KEYSTONE/EDA/POOL/Urs Flueeler)

War was? Verzweifelt versuchen Selenski und der kollektive Westen, so zu tun, als wäre in der Schweiz kein Gipfel gescheitert. (Foto: KEYSTONE/EDA/POOL/Urs Flueeler)
Der „Friedensgipfel“ in der Schweiz endete mit einer Ohrfeige für den Westen

Krieger treffen auf Realität

Für seine Verhältnisse kommentierte Wladimir Selenski das Ergebnis der als „Friedensgipfel“ beworbenen Konferenz am vergangenen Wochenende auf dem Bürgenstock bei Luzern verhältnismäßig nüchtern: „Ein Dialog …

Weiterlesen

SPD-Kanzler Scholz stolpert über eine rote Linie nach der anderen – bis zum Weltenbrand, wenn er nicht gestoppt wird. (Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Markus Schreiber / Bearb.: UZ)
USA und Bundesrepublik erlauben Kiew, gelieferte Waffen gegen Ziele in Russland einzusetzen

„Es brennt wunderschön“

Was lange selbst im antikommunistischen Musterstaat BRD undenkbar schien, wurde am Freitag von der Bundesregierung bestätigt: Deutsche Waffen sollen wieder russisches Territorium beschießen. Zuvor hatte …

Weiterlesen

220701 Estland - Russisch? Kann weg - Estland, Russophobie - Internationales

Die estnische Regierungschefin Kaja Kallas phantasiert von einem „Schattenkrieg“ Russlands – darauf muss man sich vorbereiten, ob mit Schützengräbenübungen oder dem Verbot des Russischen für Kindergartenkinder. Sonst reden die noch mit dem Russen. (Foto: Stenbocki maja)

Die estnische Regierungschefin Kaja Kallas phantasiert von einem „Schattenkrieg“ Russlands – darauf muss man sich vorbereiten, ob mit Schützengräbenübungen oder dem Verbot des Russischen für Kindergartenkinder. Sonst reden die noch mit dem Russen. (Foto: Stenbocki maja)
Estland verbietet Russisch-Unterricht in Kindergärten und Schulen

Russisch? Kann weg

Narwa ist die russischste Stadt der NATO und der EU. 95 Prozent der rund 57.000 Einwohner sprechen vor allem Russisch, von der östlichsten Stadt Estlands sind es …

Weiterlesen

Kommunisten sind unter den Weinkennern leider noch unterrepräsentiert. (Foto: Jeffrey Beall / flickr / CC BY-ND 2.0 Deed / Bearb.: UZ)
Warum man das Schlemmen nicht der Bourgeoisie überlassen darf – Teil 1

Hegel trocken

Mit dem Schlemmen, also dem guten Essen und Trinken, ist das so eine Sache. Die Literatur ist voll davon, abstruse Kochshows bevölkern das Fernsehen und …

Weiterlesen

181001 Vietminh - Valmy im Dschungel - Angola, Cuito Cuanavale, deutscher Imperialismus, Dien Bien Phu, Vietnam - Internationales

Nach dem Sieg über die französische Kolonialarmee hissen vietnamesische Soldaten ihre Fahne über deren Hauptquartier. (Foto: gemeinfrei)

Nach dem Sieg über die französische Kolonialarmee hissen vietnamesische Soldaten ihre Fahne über deren Hauptquartier. (Foto: gemeinfrei)
Am 8. Mai 1954 endete die Schlacht von Dien Bien Phu mit dem Sieg der Vietnamesischen Volksarmee

Valmy im Dschungel

In der mehr als 500-jährigen Geschichte antikolonialer Aufstände, Befreiungskriege und Revolutionen nehmen zwei militärische Auseinandersetzungen einen herausragenden Platz ein: die Schlacht von Dien Bien Phu …

Weiterlesen

181002 Chinesische Botschaft - Völkerrechtsballast abgeworfen - Belgrad, Chinesische Botschaft, Jugoslawien-Krieg, NATO - Internationales

Von einer NATO-Rakete schwer beschädigter Bereich der chinesischen Botschaft in Belgrad, bei dem drei Journalisten ­getötet wurden. (

Von einer NATO-Rakete schwer beschädigter Bereich der chinesischen Botschaft in Belgrad, bei dem drei Journalisten ­getötet wurden. (
Am 7. Mai vor 25 Jahren bombardierten die USA die Botschaft Chinas in Belgrad. Heute hält der Westen so etwas für sein Vorrecht, die Mehrheit der Staaten nicht

Völkerrechtsballast abgeworfen

Am 24. März 1999 machte sich die NATO zur Luftwaffe der UÇK, der aus Kriminellen zusammengesetzten „Befreiungsarmee“ der serbischen Provinz Kosovo, und begann ihren völkerrechtswidrigen Krieg …

Weiterlesen

181102 Droste - Manchmal zu kleine Gegenstände - Christof Meueler, Edition Tiamat, Wiglaf Droste - Internationales

Wiglaf Droste (Foto: © Axel Martens / Agentur Focus via Edition Tiamat (Verlag Klaus Bittermann))

Wiglaf Droste (Foto: © Axel Martens / Agentur Focus via Edition Tiamat (Verlag Klaus Bittermann))
Christof Meueler hat eine Biographie des Dichters und Sängers Wiglaf Droste (1961 – 2019) geschrieben

Manchmal zu kleine Gegenstände

Es scheint weit hergeholt, die Besprechung einer Biographie Wiglaf Drostes – „Berufszyniker“ („Spiegel“), „Autor und Kabarettist“ („perlentaucher“), „Tucholsky unserer Tage“ („Süddeutsche Zeitung“), „Satiriker“ („Deutschlandfunk“) – mit dem …

Weiterlesen

Unsere Zeit