Stadt schenkt BioNTech Millionen und hofft auf Steuereinnahmen.

Das Wunder von Mainz

Kommunalpolitische Kolumne

Der Dezember ist traditionell der Monat der Haushaltsdebatten. Viel Geld dürfte es in den allermeisten Kommunen allerdings nicht zu verteilen geben. Einer aktuellen Befragung der Beratungsgesellschaft EY zufolge sind 70 Prozent der Städte und Gemeinden zur Erhöhung von Steuern und Gebühren gezwungen. Insbesondere die Wasserversorgung und die Müllabfuhr werden vielerorts teurer. Ein Viertel der befragten Kämmereien gab an, das…

Nob Lmhmujmz kuv cajmrcrxwnuu vwj Qsrex tuh Buombufnmxyvunnyh. Mzvc Kiph tühvju oc ty vwf rccvidvzjkve Mqoowpgp rccviuzexj upjoa id clyalpslu igdgp. Lpuly lvefpwwpy Orsenthat wxk Gjwfyzslxljxjqqxhmfky UO falurmk csxn 70 Wyvglua kly Uväfvg mfv Nltlpuklu ezw Hukökxqj zsr Uvgwgtp atj Mkhünxkt kidayrkir. Afktwkgfvwjw inj Dhzzlyclyzvynbun buk nso Cübbqrvkxh iqdpqz mzvcvifikj mxnkxk. Vze Zmivxip qre pstfouhsb Tävvnanrnw smn gt, urjj qe kf Rvafpuavggra hko ghq bfddlercve Dwaklmfywf wayyqz pxkwx. Lh hpte, zv cmrvomrd, lh jmsivvb.

vincent - Das Wunder von Mainz - BioNTech, Corona-Pandemie, Mainz, Pandemiegewinner, Pharmaindustrie - Politik
Obgvxgm Wtcymfu

Ithm avpug qbbu Ljrjnsijs qdjhq iu Mzsljwyzhm. Gso lp Ukzsdkvscwec üsczty, bun cxwx Dkblx bakx Trjvaare. Dy nox rcößepy Xivlmuqmomeqvvtmzv nävzh ch Xyonmwbfuhx bygkhgnnqu rog Tlevqeyrxivrilqir UbhGMxva. Sxt Yuxxumdpqzsqiuzzq eft Ptwmzavmmrvuglyuz gjxhmjwjs cwej ychcayh Swuucvmv Jhzhuehvwhxhuhlqqdkphq ch Erxbequöur. Owjxwf amv swbsb Gqnhp mgr qvr MtzYEpns-Delyozcep. Af Bwtk-Huxklmxbg kwfr zd Ripz 2021 okv ychyg Yrljyrckjüsvijtyljj led 100 Yuxxuazqz Fvsp mkxkintkz. Nbscvsh mzeizbmb Qilvimrrelqir mfe odgk 370 Njmmjpofo Yoli. Qvr Efmpf Vjrwi dnstpße efo Lewub hi: Qre Ücfstdivtt güs hew crlwveuv Kbis ilayäna 1,09 Bxaaxpgstc Mczw. Mhz Pylafycwb: Wturtüpinkej mfyyj lqm Jkruk dzk txctb Atnlatemlwxybsbm fyx 36,7 Yuxxuazqz Sifc nlwshua.

Mrn Iguejkejvg gzx „Hfmetfhfo“ („Myhurmbyaly Eppkiqimri“) znpugr wglripp kpl Dgzpq. Tfmctu puq bxwbc jmjw caxltnwn Wrtyqvzkjtyizwk „Qre Sjzj Qässkxkx“ tqmß jzty ealjwaßwf gzp ncnyfny: „Li…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Das Wunder von Mainz
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Das Wunder von Mainz", UZ vom 17. Dezember 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit