Zu „Das Grummeln der Agonie“, UZ vom 20. Mai

Dank für klare Worte

Bravo, Diether Dehm, für die klaren Worte hinsichtlich den „linken“ Identitären. Angesichts der Tatsache, dass der massenfeindliche Charakter dieser Strömung das Bild der deutschen Linken in der Arbeiterschaft nachhaltig negativ geprägt hat – für viele meiner Kollegen steht links für Gendersternchen, nationalen Nihilismus und CO2-Steuer –, sind Kritik und Abgrenzung von diesen Leuten mehr als notwendig. Lesenswert dazu: Christian Barons „Proleten, Pöbel, Parasiten – Warum die Linken die Arbeiter verachten“ (im UZ-Shop erhältlich) und Wagenknechts „Die Selbstgerechten“.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Dank für klare Worte", UZ vom 3. Juni 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]