Zu „Nicht verteidigenswert“, UZ vom 15. Mai

Jeder kann es wissen

Roland Winkler, Aue

Kann es sein, dass Linke-Politiker gar nicht wissen, wie dieses noch immer geltende Arbeitszeitgesetz den Bedürfnissen und Wünschen der „Arbeitgeberseite“ passend zurechtgestutzt wurde? (…)

Jeder kann wissen, allen sollte es gerade im Bundestag unter die Nase gehalten werden, was dieses Arbeitszeitgesetz ist, in welches Jahrhundert es gehört, wie weit eine DDR bereits weiter, sozialer war, für die sich gern entschuldigt wird. (…)

Was in Tarifverträgen, Betriebsvereinbaren seit Jahrzehnten weit besser, über gesetzlichen Mindestrahmen geregelt ist, ist eben nicht Gesetz und kann, wurde bzw. wird längst ausgehebelt, abgeschafft. Nur wo gewerkschaftliche Kampfkraft, Widerstand, kämpferische Betriebsräte überhaupt noch existieren, dort kann es verteidigt sein. (…)

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Jeder kann es wissen", UZ vom 22. Mai 2020



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie den Stern aus.

Vorherige

Produktion steigt

Palästinenser erinnern an Nakba

Nächste