Kulturpolitik

Auf der 2. Bitterfelder Konferenz am 24. April 1964 im Kulturpalast des Elektrochemischen Kombinats in Bitterfeld. In der ersten Reihe Willi Bredel, Otto Gotsche, Alexander Abusch, Erwin Strittmatter und Walter Ulbricht (v. l. n. r.). (Foto: Bundesarchiv)

Auf Der 2. Bitterfelder Konferenz Am 24. April 1964 Im Kulturpalast Des Elektrochemischen Kombinats In Bitterfeld. In Der Ersten Reihe Willi Bredel, Otto Gotsche, Alexander Abusch, Erwin Strittmatter Und Walter Ulbricht (v. L. N. R.). (foto: Bundesarchiv)

Auf Der 2. Bitterfelder Konferenz Am 24. April 1964 Im Kulturpalast Des Elektrochemischen Kombinats In Bitterfeld. In Der Ersten Reihe Willi Bredel, Otto Gotsche, Alexander Abusch, Erwin Strittmatter Und Walter Ulbricht (v. L. N. R.). (foto: Bundesarchiv)
Denunziation der DDR-Kulturpolitik im Begleitbuch zur Ausstellung „Ostdeutsche Arbeitswelt im Wandel“

Objektive Geschichtsschreibung sieht anders aus

Arbeit! Ostdeutsche Arbeitswelt im Wandel 1945–2015Begleitbuch zur AusstellungHrsg. von Paul Kaiser in Zusammenarbeit mit der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft und dem Dresdner Institut für Kulturstudien e. V., Dresden …

Weiterlesen