Betr.: „Zeit des Aufstands“, UZ vom 8. November

Tut gut

Von Hanfried Brenner, per E-Mail

Danke für diesen sehr guten Text von Klaus Wagener zu den Ereignissen in Chile! Ganz besonders hat mich der Schluss des Artikels gefreut: „Der Neoliberalismus ist am Ende – und nicht nur in Chile. Es kündigen sich revolutionäre Zeiten an.“ Gewiss – wir sind keine Hellseher und selbstverständlich müssen wir Realisten bleiben. Aber zur Abwechslung auch mal einen optimistischen Blick auf das globale Geschehen zu wagen – das tut einfach gut!

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Tut gut", UZ vom 15. November 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]