Beiträge von Manfred Sohn

250201 ChinaZoelle - Arroganz und Durcheinander - China, EU, Wirtschaftskrieg - Wirtschaft & Soziales

Mit dem „BYD Explorer No. 1“ setzt der chinesische Autohersteller BYD ein eigenes Schiff für den Transport von Shenzhen nach Europa ein. (Foto: © 2024 BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG)

Mit dem „BYD Explorer No. 1“ setzt der chinesische Autohersteller BYD ein eigenes Schiff für den Transport von Shenzhen nach Europa ein. (Foto: © 2024 BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG)
EU-Zollpläne gegen Autos aus China treffen vor allem die deutsche Wirtschaft

Arroganz und Durcheinander

Die Ankündigung der EU-Kommission, zum 1. Juli auf die schon bestehenden zehnprozentigen Zölle für Elektroautos aus China weitere Zölle zwischen – je nach Marke – 17 und 38 Prozent draufzupacken, …

Weiterlesen

230201 Schwedt - Wolkenschlösser über Schwedt - Erdöl, Europäische Union, PCK Schwedt, Rosneft, Russland, Steuern - Wirtschaft & Soziales

Die Drushba-Pipeline wurde von 1959 bis 1964 gebaut. Bis 2022 wurden darüber jährlich circa 22 Millionen Tonnen west­sibirisches Erdöl nach Schwedt transportiert. PCK verarbeitete davon etwa 12 Millionen Tonnen. (Foto: Rosneft)

Die Drushba-Pipeline wurde von 1959 bis 1964 gebaut. Bis 2022 wurden darüber jährlich circa 22 Millionen Tonnen west­sibirisches Erdöl nach Schwedt transportiert. PCK verarbeitete davon etwa 12 Millionen Tonnen. (Foto: Rosneft)
EU-Steuergelder sollen mit Folgen des Wirtschaftskrieges versöhnen

Wolkenschlösser über Schwedt

Es hätte auch ein anderer Tag werden können – ein Tag, an dem eine blühende Stadt das Werk feiert, das an seiner Wiege stand: Am 30. Mai …

Weiterlesen

„Feind hört mit!“, war eine Kampagne der Nazi-Kriegspropaganda. Mit Plakaten und Abbildungen des „Schattenmanns“ wurde eine allgegenwärtige Bedrohungssituation durch vermeintliche Spione suggeriert und zur Verschwiegenheit aufgerufen. Damit verbunden war der latente Hinweis, sich besser nicht verdächtig zu machen. Ein weiteres Motiv der Kampagne war eine Gans mit der Parole: „Schäm Dich, Schwätzer!“. Heute sind Zündhölzer und Gänsebilder aus der Mode, die Warnung vor Agenten aus dem Osten hat Bestand. (Foto: Agnat / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0 Deed / Bearb.: UZ)
Erst die Russen, jetzt die Chinesen: Zunehmende Spionage-Hysterie im Berliner Politbetrieb

Panikmache im Schattenkrieg

Zunächst waren es wie in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts die Russen: Am 18. April verkündete Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) die Festnahme von …

Weiterlesen

Mit dem Einstieg der „neuen“ Eigentümer werden weitere GKK-Filialen aus den Innenstädten verschwinden. (Foto: conceptphoto.info / flickr.com/photos/7c0/51628928633 / CC BY 2.0 Deed / Bearb.: UZ)
Nach Benko sind nun wieder Beetz und Baker Eigentümer

Nächste B-Lösung für Kaufhof

Im Drama um die knapp 12.800 Arbeitsplätze bei den 92 Filialen und der Zentrale von Galeria Karstadt Kaufhof ist nach der Insolvenz des österreichischen Vorbesitzers …

Weiterlesen

Unsere Zeit