Beiträge von Manfred Sohn

Dank beherztem Durchgreifen können in China wieder Großveranstaltungen stattfinden, wie das Erdbeer-Fest in Peking. (Foto: cgtn)

Produktionsstopp gegen Corona war ein voller Erfolg – in China

Lieber tot als rot

Wir erinnern uns, auch wenn wir es auf keinen Fall sollen: Als am 23. Januar die kommunistische Führung Chinas die Abriegelung des Gebietes Wuhan einschließlich der …

WeiterlesenLieber tot als rot

Die laufenden Tarifrunden gehen alle an. Solidarität ist gefragt. (Foto: Links Unten Göttingen)

Tarifkampf im Öffentlichen Dienst wird Weichen für alle stellen

Nagelprobe bei Sparkassen

Schaum vor dem Mund hatte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, als sie die Tarifaktionen von ver.di kommentierte, um anständige Gehaltserhöhungen von moderaten 4,8 Prozent für den …

WeiterlesenNagelprobe bei Sparkassen

Von dem Wachstum bis zur Corona-Krise haben aber die abhängig Beschäftigten nicht viel abbekommen. (Foto: Christa Hourani)

Mit Arbeitszeitverkürzung gegen die Krise

Dramatische Einbrüche

UZ: Nach den ersten Illusionen, der seit letztem Herbst angekündigte und seit März statistisch erfassbare Abschwung würde eine V-Kurve nehmen, also in einen schnellen kräftigen …

WeiterlesenDramatische Einbrüche

Widerstand gegen die kapitalistische Krisenbewältigung in Stuttgart (Foto: Christa Hourani)

Zwickmühle von steigenden Infektionszahlen und sinkenden Wirtschaftsdaten

Krise zwischen Alarmismus und Beruhigung

Nicht nur marxistisch gebildeten Menschen, sondern auch den einigermaßen klarsichtigen Apologeten des Kapitals war seit dem Herbst 2019 klar, dass die entwickelten kapitalistischen Nationen zur …

WeiterlesenKrise zwischen Alarmismus und Beruhigung

Eine starke heimische Fluggesellschaft liegt im „nationalen Interesse“ (2020 Deutsche Lufthansa AG)

Krise stärkt Staatskapitalismus auch in der Luft

Ideeller Gesamtkapitalist zähmt Einzelbourgeois

Am Schluss war alles eitel Sonnenschein: Mit 98,04 Prozent der Stimmen billigten am 25. Juni die Lufthansa-Aktionäre das Rettungspaket, mit dem die Insolvenz des früheren …

WeiterlesenIdeeller Gesamtkapitalist zähmt Einzelbourgeois

Das Flug- und Bodenpersonal der Lufthansa steht vor Arbeitsplatzabbau und Gehaltseinbußen. (Foto: © 2020 Deutsche Lufthansa AG)

Showdown bei der Lufthansa

Kapital und Arbeit im Luftkampf

Bis zum 16. Juni schien alles auf Kurs: Die Bundesregierung rettet mit insgesamt rund 9 Milliarden Euro die „Lufthansa“ und erwirbt dafür 20 Prozent der …

WeiterlesenKapital und Arbeit im Luftkampf

Nach der Coronavirus-Krise wünscht sich das Kapital eine Welt ohne Arbeitskämpfe und Lohnerhöhungen. (Foto: Ulf Stephan / r-mediabase)

Im Schutze des Ausnahmezustandes droht Absenkung des Lebensstandards

Angriff aus dem Corona-Nebel

Zehn Millionen Menschen in Kurzarbeit und inzwischen knapp drei Millionen vollständig arbeitslos – dieser in der Geschichte der Bundesrepublik bisher einmalige Zusammenbruch des Arbeitsmarktes hat …

WeiterlesenAngriff aus dem Corona-Nebel