Beiträge von Manfred Sohn

Postzusteller heute: Mehr Arbeit und schlechter bezahlt als vor 25 Jahren (Foto: 2020 © Deutsche Post AG)

Zur Privatisierung der Post vor 25 Jahren

Ein spätkapitalistisches Lehrstück

Wolfgang Bötsch (CSU) war der letzte „Bundesminister für Post und Telekommunikation“. Mit Beschluss des Deutschen Bundestages vom 29. April 1994 – regiert wurde das Land damals von …

WeiterlesenEin spätkapitalistisches Lehrstück

Mit dem „Green Deal“ soll die EU klimaneutral werden

Der „Frau auf dem Mond“-Moment

Eine große Bühne hatte die neue Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, gewählt, als sie am 11. Dezember vor dem Europäischen Parlament das …

WeiterlesenDer „Frau auf dem Mond“-Moment

SPD hält CDU-Kanzlerin die Vasallentreue

Der Abendsonne entgegen

Ein einigermaßen schlagfertiger Sozialdemokrat würde einer Kommunistin oder einem Mitglied der Partei „Die Linke“, die ihn auf den Niedergang der SPD hinweisen, vielleicht mit dem …

WeiterlesenDer Abendsonne entgegen

Arbeiten in einem Glaspalast: das AXA-Data-Innovation-Lab in Köln                          (Foto: AXA)

Arbeiten In Einem Glaspalast: Das Axa Data Innovation Lab In Köln (foto: Axa)

Versicherungsangestellte wagen Warnstreiks

Würde nur für Starke

Sinkende Reallöhne – darauf läuft das Angebot heraus, das die Versicherungen der Gewerkschaft ver.di bei den Verhandlungen am 30. Oktober in Hannover gemacht haben. Ein …

WeiterlesenWürde nur für Starke

Im Bereich der Windenergie läuten die Alarmglocken. (Foto: Jan Oelker/Repower Systems SE)

Im Bereich Der Windenergie Läuten Die Alarmglocken. (foto: Jan Oelker/repower Systems Se)

Arbeitsplatzverluste bei alternativen Energieträgern

Worte statt Sonne und Wind

Das politische Berlin feiert sich für ihr „Klimapaket“. Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen (SPD), sprach angesichts der Beschlüsse des Bundeskabinetts von dem „mit Abstand …

WeiterlesenWorte statt Sonne und Wind

Streik oder nicht? Die Gewerkschaften und „Fridays for Future“

Aktions- statt Streiktag

Der bundesweite Aufruf für die Aktionen am 20. September enthielt ein starkes Wort: „Klimastreik“. Erläuternd wurde darin ausgeführt, dass nun, nachdem seit Monaten weltweit Kinder und …

WeiterlesenAktions- statt Streiktag

Nicht der Konsum, sondern die Sphäre der Produktion gehört in den Mittelpunkt der Klimadebatte

Fünf nach zwölf

Im Jahre 1972 erschien die Studie „The Limits to Growth“ des „Club of Rome“. Die von ihr angestoßene Diskussion ließe sich unter der Überschrift zusammenfassen, …

WeiterlesenFünf nach zwölf

Berliner Haushaltsdebatte nimmt bizarre Züge an

Pfeifen unter dunklen Wolken

Am 12. September vermeldete die gewerkschaftsnahe „Hans Böckler Stiftung“, der vom Institut für Makroökonomie und Konjunktur (IMK) geführte Konjunkturindikator sei „auf Rot“ gesprungen: Das Risiko für …

WeiterlesenPfeifen unter dunklen Wolken