Die Bombe für Deutschland

Von Klaus Stein
|   Ausgabe vom 17. Februar 2017
Auf dem Fliegerhorst Büchel lagern Atombomben, die mit diesen Flugzeugen ins Ziel gebracht werden können  (Foto: gemeinfrei)
Auf dem Fliegerhorst Büchel lagern Atombomben, die mit diesen Flugzeugen ins Ziel gebracht werden können (Foto: gemeinfrei)

In den Bunkern der Vulkaneifel lauern 20 Atombomben des Typs B61. Wenige Kilometer nördlich von Cochem, in Büchel, werden sie von den 139 Mann einer Squadron der US Air Force bewacht. Eine deutsche Luftwaffensicherungsstaffel hilft dabei. Die Sprengkraft pro Atombombe ist 26 mal so stark wie die der Hiroshima-Bombe. Im Kriegsfall würde die Squadron die Freigabe durch den Präsidenten der USA vollstrecken. Diese Drohung soll abschrecken. Aber die Abschreckung, so die ARD-Sendung Panorama (des Norddeutschen Rundfunks) am 2. Februar, sei fraglich geworden. Panorama: „Die Kontrolle über diese …

Menschenhandel und Gnadenakte

Von H. M.
|   Ausgabe vom 17. Februar 2017

„Das bringt nicht nur Flüchtlinge, sondern auch uns PädagogInnen, LehrerInnen und UnterstützerInnen zur Verzweiflung“, heißt es im Regensburger Aufruf „Ausbildung statt Abschiebung“. 400 Regensburger nahmen am 17. Dezember 2016 an einer eindrucksvollen Kundgebung dieses Netzwerkes teil. Über 1 300 haben diesen Aufruf inzwischen auf Listen …

Der Tod aus Bayern

Von Ursula Vogt
|   Ausgabe vom 17. Februar 2017

Die Kriege der Welt treiben Flüchtlinge nach Deutschland. Die CSU lässt abschieben. Bayrische Unternehmen exportieren die Waffen, mit denen Menschen auf die Flucht getrieben werden. Vier der sechs größten deutschen Rüstungsunternehmen kommen aus Bayern. Aus dem Freistaat kommt über die Hälfte der ins Ausland verkauften Waffen, der Löwenanteil …

DKP

Arbeiter, Journalist, 68er und Kommunist

Von UZ
|   Ausgabe vom 3. Februar 2017

Die DKP trauert um Rolf „Rolli“ Priemer, der am 29. Januar gestorben ist. Priemer stand als Mitbegründer und Vorsitzender der …

Kommentare / Kolumnen

ZwergInnenaufstand
Guntram Hasselkamp
Man hat bei Ursula Gertrud von der Leyen immer wieder den Eindruck, sie …
Ein rechter Aktivist
Nina Hager
Am Mittwoch der vergangenen Woche billigte das Bundeskabinett einen …
Liebe junge Welt,
Patrik Köbele
70 Jahre ist ein stolzes Alter. Manche sind dann eine alte Tante, andere ein …

Vermischtes

Wahn und Wirklichkeit
Karl Rehnagel
Wir, die Freunde und Anhänger des BvB, sind über Nacht zu hirnrissigen …
„Tabubrüche“
Adi Reiher
Schon seit einiger Zeit werden zahlreiche Lokführer der Bahn AG geschult, …
Postfaktische „Landlust“
Adi Reiher
Das 2005 gegründete Zweimonatsmagazin „Landlust“ verkauft stabil über eine …
Der rote Kanal
Zukunft der Rente „Die Rente ist sicher.“ (Norbert Blüm), „aber sie wird …
Termine@unsere-zeit.de
FR, 17. Feb Berlin : „mediCubaEuropa und das neue medizinische Projekt …