Zu „Wissler warnt vor Partei- spaltung“, UZ vom 16. September

Armselig

Roland Winkler, Aue

Was hat Wagenknecht so sehr Falsches gesagt? Gibt es nicht längst aus ganz anderen Fraktionen und Richtungen bis weit in CDU-Kreise massiv Kritik an den Sanktionen gegen Russland? Wer fällt warum über die deutlichen Worte Wagenknechts her? Welche klugen und besseren Lösungen haben die Brüller aus den Reihen von Grünen, SPD und auch der „Linken“?

Hätten die Regierenden nicht die Folgen ihres Tuns kalkulieren und absehen müssen? Dazu brauchte es wenig Verstand. Wer seit Jahrzehnten munter in aller Welt militärisch und wirtschaftlich erfolglos befreit, der sollte zumindest Russland oder bald China als einen größeren Brocken erkennen, der ruiniert, besiegt werden soll. (…) Wie dumm muss eine „Linken“-Fraktion zu alledem noch sein, die keine bessere Lösung zu bieten hat als die klugen Argumente von Wagenknecht wegzuschreien? Es ist gewissenlos, wie manche um ihre Mandate und Posten bangen. Armselig.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Armselig", UZ vom 30. September 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]