Beiträge von Karl Rehnagel

Artikel schreiben im Aquarium – wer kann das schon von sich behaupten? (Foto: Meins)

Artikel schreiben im Aquarium – wer kann das schon von sich behaupten? (Foto: Meins)
Von Amseln und Pimmeln

Unfasslich

Gesundheit. Ich hab Rücken, aber wie Hulle. Kann weder gehen noch stehen, liegen, sitzen oder hocken ist auch Mist. Ich muss mich an irgendwas verhoben …

Weiterlesen

Und am Ärmel „Qatar Airways“ (Foto: Rufus46 / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0)
Die Fußball-WM 2022 in Katar wird stattfinden

Bloodsports

Nein, boykottieren wird sie keiner, kein Fußballprofi, kein Funktionär, kein Werbefuzzi und kein Sponsor. Die WM in Katar wird nächstes Jahr stattfinden. In einem Land, …

Weiterlesen

Die Zukunft der CDU hat ein Gesicht: Dieses. (Foto: Olaf Kosinsky / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0)
Von halben Daumen und ganzen Töchtern

Genau

Gesellschaft. Wenn Menschen reden oder man ein Interview im Radio hört, kommt in letzter Zeit immer öfter ein „Genau“. Irgendwo am Anfang oder Ende des …

Weiterlesen

33 oder 45? Das ist hier die alles entscheidene Frage

33 oder 45? Das ist hier die alles entscheidene Frage
Viel Geld und wenig Liebe

Ein Witz

Fußball I. Das „Sommermärchen“, die WM 2006 in Deutschland, war gekauft. Ach was! „Die bisherigen Erkenntnisse ergeben, dass Fifa-Exekutivmitglieder beziehungsweise ihre Nationalverbände beträchtliche Geldbeträge erhalten …

Weiterlesen

Deutsche Wertarbeit – morgens um 7.30 Uhr

Deutsche Wertarbeit – morgens um 7.30 Uhr
Von Currywürsten und Sternschnuppen

Meine Herren

Medien I. Der „Gartenfreund“, Hausblatt der Schrebergärtner, schreibt: „Verantwortung endet nicht am Gartenzaun“. Oh, die Schrebergärtner und -innen werden jetzt politisch aktiv? Im Klimaschutz? In …

Weiterlesen

Laschets Verständnis der Welt: Gott. (Foto: Andreas Praefcke / WIkimedia Commons / CC BY 3.0)
Von Gott und Kommunisten

Deshalb

Ferien. Die letzten Urlaubstage. Also, was man so nennt. Vormittags am Schreibtisch für die Partei, nachmittags bei Regen im Garten. Hmpf. Einmal grille ich ganz …

Weiterlesen

Rote Fahnen sieht man besser – auch am Strand von Petten (Foto: Privat)

Rote Fahnen sieht man besser – auch am Strand von Petten (Foto: Privat)
Von Frikandellosigkeit und der CDU

Alter Schwede

Urlaub I. Abfahrt nach Holland. Die Tochter erzählt mir die circa 82 Stationen ihrer letzten drei Monate, wir reden über Politik und das Leben und …

Weiterlesen

Hört auch ‚Böhse Onkelz‘: H.-G. Maaßen (Foto: Bundesministerium des Innern / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0 DE)
Von Popeln und Grafikern

Glückwunsch meinerseits

Dienstag letzte Woche. Der Plan war: Bis 17:00 Uhr die UZ abgeben, nach Dortmund brettern, Bier aufmachen, Deutschland im Achtelfinale hoffnungslos untergehen sehen. Der Plan …

Weiterlesen