Zu „Der Wiederanlauf der Wirtschaft“, UZ vom 24. April

Corona-Krise ist Krise des Kapitalismus

Hans Reinhardt, Glashütten

Sie begreifen es nicht. Corona-Krise = Klimakrise = Systemkrise = Kapitalismuskrise, als Begriffsanagramm durchaus tauglich. Auch nachzuvollziehen die Meinung vieler, die Natur zeigt durch Covid-19 der Menschheit ihre Grenzen auf. Der Wachstumswahn, der Flächenraub, die Zerstörung der Lebensräume der tierischen Mitbewohner unseres Planeten.
Wären da nicht die Toten und Infizierten, könnte einem das Virus als willkommene Hilfe zum Klimaschutz erscheinen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Corona-Krise ist Krise des Kapitalismus", UZ vom 8. Mai 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

Vorherige

Willkür

Zu früh

Nächste