Zu „Keine Stunde Null“, UZ vom 22. Mai

Ursachen beseitigt

Ludwig Bodemann, per E-Mail

Nein, es war keine Stunde Null, der 8. Mai 1945. Ich habe mein Leben in der DDR gelebt. Viele denken, unser Leben sei ärmer gewesen, unfreier als das in der BRD. Ja, wenn man ein Auto haben wollte, musste man lange warten. Damit konnte ich leben. Dafür brauchte ich mir keine Sorgen um mein Essen, meine Wohnung, die Bildung meiner Kinder zu machen, war meine medizinischen Versorgung kostenlos.

Was für mich aber noch entscheidender war: Wir hatten in der DDR die richtigen Schlussfolgerungen aus dem 2. Weltkrieg gezogen – Nie wieder Krieg vom deutschen Boden aus! – Wir haben diese DDR aus eigener Kraft wieder aufgebaut, hatten keinen Marschall-Plan, aber wir haben alles getan, nie wieder Krieg!

Das Entscheidende dabei war, wir haben nicht nur die Wirkungen von Kriegen bekämpft, nein wir haben die Ursachen für Kriege beseitigt. (…) Daher nochmals vielen Dank für diesen Artikel!

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Ursachen beseitigt", UZ vom 29. Mai 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

Vorherige

Nicht gerecht geworden

Deutsche Kontinuität

Nächste