Zur UZ vom 2. Oktober 2020

DDR immer noch Heimat

Günter Wehner, per E-Mail

Als Leser und Autor der UZ habe ich mich besonders über die ausgezeichneten Artikel zum sogenannten 30. Jahrestag der Wiedervereinigung, die für mich der Sieg der Konterrevolution ist, gefreut und möchte mich dafür bedanken. Ich bin dank der DDR über die Arbeiter-und-Bauern-Fakultät zum Lehrer und Historiker ausgebildet worden. Für mich ist die DDR nach wie vor meine Heimat und nicht die BRD, in der ich leben muss. Seit über fünfzig Jahren forsche ich zum Thema Widerstand gegen den deutschen Faschismus, der bis heute in der BRD nicht überwunden ist.
Mit sozialistischem Gruß

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"DDR immer noch Heimat", UZ vom 16. Oktober 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Vorherige

    Halbherzige Umweltpolitik

    Ausgebremst

    Nächste