Betr.: „Nicht wahrgenommen“, Leserbrief, UZ v. 25.8., S.15

Erst jetzt

Von Herbert Münchow, Leipzig

Nur eine Meinung bzw. Frage: Warum hat der Genosse Lloyd, der sich jetzt, nachdem die Fronten klar zu sein scheinen, zu Worte meldet, nicht früher protestiert, damit durchgeführt wird, was er nun als Nichtwahrnahme der Verantwortung anmahnt?

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Erst jetzt", UZ vom 1. September 2017



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Vorherige

    Angespannte Ruhe

    Auf Visite in Paris

    Nächste