Beiträge von Herbert Münchow

Die Dialektik von Internationalismus und nationaler Frage in Alfred Kosings neuem Buch

Fundierte Denkanstöße zu einer schwelenden Auseinandersetzung

Haben Nation und Nationalstaat eine Zukunft?“ Diese Frage beantwortet der bekannte und auf dem Gebiet der Nationenforschung versierte DDR-Philosoph Alfred Kosing in seinem gleichnamigen, kürzlich …

WeiterlesenFundierte Denkanstöße zu einer schwelenden Auseinandersetzung

Lenins geschichtsmächtigstes Werk, neu editiert

Programm des revolutionären Kommunismus

Der Marxismus über den Staat. Staat und Revolution. Kritische Neuausgabe, Verlag 8. Mai, Berlin 2019, 423 Seiten, 24,90 Euro.Zu bestellen bei Neue Impulse:www.neue-impulse-verlag.de Im Verlag 8. Mai …

WeiterlesenProgramm des revolutionären Kommunismus

Erinnerung in Torgau: Die DKP auf der Demonstration (Foto: Herbert Münchow)

Erinnerung In Torgau: Die Dkp Auf Der Demonstration (foto: Herbert Münchow)

Erinnerung an die Befreiung von Faschismus und Krieg

Rote Fahnen in Torgau

Mehr als 200 Menschen forderten am vergangenen Samstag in Torgau „Abrüsten statt Aufrüsten! Frieden mit Russland!“. Anlass der Demonstration über die Elbe-Brücke war der 74. …

WeiterlesenRote Fahnen in Torgau

Der Linkspartei hilft nur eine Therapie

„Mehr Marx als Murks“

Ekkehard LieberamAm Krankenbett der LinksparteiTherapie: Mehr Marx als Murkspad-Verlag Bergkamen 201984 Seiten, 5,– EuroBestelladresse:pad-verlag@gmx.netoder:Am Schlehdorn 6, 59192 Bergkamen Einer der gründlichsten Kenner der Geschichte der …

Weiterlesen„Mehr Marx als Murks“

Panoramahotel in Oberhof kündigt Mitglied der Tarifkommission. DKP fordert die Rücknahme.

„Nasenprämie“ statt Tarifvertrag

Kündigungen aktiver Gewerkschafter und Betriebsräte sind keine unbekannte Praxis von Unternehmern, die etwas unternehmen, um den unternehmerischen Betriebsfrieden – „das gute Betriebsklima“ – sicherzustellen. Raffinesse ist dabei …

Weiterlesen„Nasenprämie“ statt Tarifvertrag