Zu „Friedliche Zukunft mit Russland“, UZ vom 29. April

Künstlerisch-klassenmäßig

Roland Winkler, Aue

Wer hätte gedacht, dass die Liedzeile des Oktoberclubs in der DDR, Gesang und Gitarre von Hartmut König, noch einmal so brandaktuell sein und wieder werden könnte? Es gibt sie noch, die noch heute, gerade wenn es darauf ankommt, wissen, wo sie stehen. Überzeugungen sind eben etwas anderes als gefallsüchtiges, anbiederndes Gehabe und Getue zu Gefallen des Zeitgeistes. Wir kennen sie seit 1989, haben viele von ihnen lange vorher gekannt. Hartmut König gehört zu denen, die uns die Hoffnung und den Glauben erhalten, die uns Vorbild waren und bis heute sind. Sag mir wo du stehst und welchen Weg du gehst. Hartmut König steht zu seiner Antwort. In Torgau hat er mit seiner Stimme, Gesang und Standpunkt den Elbe-Tag künstlerisch-klassenmäßig umrahmt.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Künstlerisch-klassenmäßig", UZ vom 13. Mai 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]