Beiträge von Patrik Köbele

#ZeroCovid fordert Runterfahren der Produktion – Die Reichen sollen zahlen. Das ist ohne Klassenkampf nicht zu haben

Gesundheit statt Profit

Der Wahnsinn geht weiter. Der „Lockdown light“ wird mindestens bis Mitte Februar verlängert: Private Kontakte und Freizeitmöglichkeiten werden weiter drastisch und zum Teil absurd eingeschränkt; …

WeiterlesenGesundheit statt Profit

Krisenmanager für das Kapital: Gesundheitsminister Spahn und Bundeskanzlerin Merkel (Foto: picture alliance / AA /Abdulhamid Hosbas, Bearbeitung: UZ)

Regierende schieben Verantwortung für steigende Infektionen auf die Bevölkerung ab

Die Stunde der Heuchler

Der Umgang der Herrschenden mit Krise und Pandemie und aktuell der „große Lockdown“ sind gekennzeichnet von Lug, Trug und Widersprüchen. Mit belegten Stimmen beklagen die …

WeiterlesenDie Stunde der Heuchler

Referat der 3. Tagung des DKP-Parteivorstands, 28./29. November 2020, Essen

„Reaktionärer Staatsumbau?! – Anforderungen an Strategie und Taktik – Bundestagswahlen 2021“

Liebe Genossinnen und Genossen,ich möchte im Folgenden argumentieren, wieso ich die Kennzeichnung der jetzigen Phase und Form der Machtausübung des Monopolkapitals als „Reaktionärer Staatsumbau“ für …

Weiterlesen„Reaktionärer Staatsumbau?! – Anforderungen an Strategie und Taktik – Bundestagswahlen 2021“

Protest gegen das Abwälzen der Krisenlasten auf die Arbeiterklasse im Mai in Stuttgart, wo sich frühzeitig ein Bündnis gegen die Angriffe des Kapitals gebildet hat. (Foto: Christa Hourani)

Auszüge aus dem Referat der 3. PV-Tagung

Die Klassenfrage als Dreh- und Angelpunkt

Am vergangenen Wochenende tagte der DKP-Parteivorstand in Essen, 20 Mitglieder des Parteivorstandes waren per Video zugeschaltet. Wir veröffentlichen im Folgenden Auszüge aus dem Referat des …

WeiterlesenDie Klassenfrage als Dreh- und Angelpunkt