Dokumentiert

FIR (Internationale Föderation der Widerstandskämpfer) zur Gleichsetzung von Faschismus und Kommunismus in der EU

Schlimme Botschaft

Am 19. September verabschiedete das EU-Parlament in Straßburg eine Resolution, in der es angeblich um die „Bedeutung der europäischen Vergangenheit (oder des europäischen Geschichtsbewusstseins) für …

WeiterlesenSchlimme Botschaft

Offener Brief der NGG Bayern an den DGB-Bundesvorsitzenden

Leerstellen im Sondierungspapier dominieren

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Reiner Hoffmann, ist in Form eines Offenen Briefes des Landesbezirksvorstandes Sekretärinnen und Sekretäre der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) …

WeiterlesenLeerstellen im Sondierungspapier dominieren

(Foto: gemeinfrei, Monage: UZ)

(foto: Gemeinfrei, Monage: Uz)

Ohne den Verfassungsschutz gäbe es den NSU nicht

Ermittlung eines Staatsverbrechens

Chronologie der dem NSUzugeschriebenen Verbrechen23. Juni 1999Der erste Anschlag„Taschenlampen“-BombeIn Nürnberg in der Gaststätte „Sonnenschein“ betätigt ein Mitarbeiter eine scheinbar normale Taschenlampe, löst damit eine Explosion aus …

WeiterlesenErmittlung eines Staatsverbrechens

Der Anwaltliche Notdienst über das G20-Wochenende

„Festival der Grundrechtsverletzungen“

Wir dokumentieren Ausschnitte der Pressemitteilung vom 9. Juli des Anwaltlichen Notdienstes, der vom Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. für das G20-Gipfelwochenende gestellt wurde. Der RAV …

Weiterlesen„Festival der Grundrechtsverletzungen“

Pressemitteilung von ICBUW und IPPNW*

US-Militär setzte in Syrien Uranwaffen ein

Das Zentralkommando der US-Streitkräfte CENTCOM hat entgegen früherer Behauptungen zugegeben, dass US-Kampfflieger Uranmunition in Syrien eingesetzt haben. Uranmunition ist panzer- und bunkerbrechend und setzt beim …

WeiterlesenUS-Militär setzte in Syrien Uranwaffen ein

Erklärung der VeranstalterInnen der 21. Linken Literaturmesse in Nürnberg

Literaturmesse als antisemitische Veranstaltung beschimpft

Am Wochenende findet die 21. Linke Literaturmesse in Nürnberg statt. Im Vorfeld gab es eine Kampagne dagegen. Der Vorwurf ist ein vielerorts bekannter und lautet …

WeiterlesenLiteraturmesse als antisemitische Veranstaltung beschimpft

Widerstand gegen Betriebsräte-Mobbing

Die TeilnehmerInnen der 3. bundesweiten Konferenz „Betriebsräte im Visier“ in Mannheim am 15. Oktober verfassten eine Entschließung, die wir im Folgenden auszugsweise dokumentieren.Das BR-Mobbing ist in …

WeiterlesenWiderstand gegen Betriebsräte-Mobbing