Beiträge von Günter Pohl

440502 kuba - Aktiv werden gegen antikubanische Lügen - Kuba-Solidarität - Politik

Die Delegierten und der kubanische Botschafter Ramón Ripoll fordern das Ende der Blockade. (Foto: Thomas Brenner)

Die Delegierten und der kubanische Botschafter Ramón Ripoll fordern das Ende der Blockade. (Foto: Thomas Brenner)
47. Delegiertenkonferenz der FG BRD-Kuba tagte in Köln

Aktiv werden gegen antikubanische Lügen

Ende Oktober fanden sich 31 Delegierte aus den Regionalgruppen der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba zu deren 47. Bundesdelegiertenkonferenz zusammen. Die 1974 gegründete Organisation konnte seit 2020 abermals …

Weiterlesen

381601 Maradona - Die Brotpreise nicht gesenkt - Fußball, Kuba - Politik

Mehr als nur politische Verbündete: Fidel Castro und Diego Maradona (Foto: Cubadebate)

Mehr als nur politische Verbündete: Fidel Castro und Diego Maradona (Foto: Cubadebate)
Im PapyRossa-Verlag ist ein neues Buch über Diego Maradona erschienen

Die Brotpreise nicht gesenkt

Es gibt viele Bücher über Diego Maradona, den vermutlich besten Fußballer der bisherigen Geschichte. Liest man „Diego Maradona: In den Farben des Südens“ von Glenn …

Weiterlesen

310702 Spanien - Aufarbeitung im Schongang - Gesetzesreform, Spanien - Politik

„Für ein Gesetz des Andenkens, das der Straflosigkeit des Franquismus ein Ende setzt“ – Demonstration in Madrid gegen das neue Gesetz. (Foto: Foro por la memoria)

„Für ein Gesetz des Andenkens, das der Straflosigkeit des Franquismus ein Ende setzt“ – Demonstration in Madrid gegen das neue Gesetz. (Foto: Foro por la memoria)
Spanisches Gesetz zur demokratischen Erinnerung ist kein großer Wurf

Aufarbeitung im Schongang

In Spanien hat das Mitte Juli vom Kabinett der sozialdemokratischen Regierung der PSOE und ihrem linken Koalitionsbündnis „Unidas Podemos“, zu dem auch die Kommunistische Partei …

Weiterlesen