Beiträge von Pablo Graubner

Was deutsche EU-Wahlkämpfer über die Briten zu sagen haben – und was sie damit über sich selbst verraten.

Brexit rechts, EU-Hype links?

Die Wahlkampfreden sind noch nicht so richtig in Schwung gekommen, und trotzdem gibt es schon ein wiederkehrendes Thema in diesem EU-Wahlkampf: Der Brexit und seine …

WeiterlesenBrexit rechts, EU-Hype links?

Kleider machen vielleicht Leute, aber lange noch keine schlagkräftige Organisation.

Kleider Machen Vielleicht Leute, Aber Lange Noch Keine Schlagkräftige Organisation.

Die deutsche Linke muss sich entscheiden – linke Identitätspolitik oder Kampagnenfähigkeit

Über die Linkspartei hinaus

Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht haben sich Ende 2017 öffentlichkeitswirksam für eine „neue linke Sammlungsbewegung“ ausgesprochen. Lafontaine forderte, die Linkspartei müsse zur Initiatorin einer solchen …

WeiterlesenÜber die Linkspartei hinaus

Dramaturgisch ein Paar: Merkel setzt deutsche Interessen in der EU durch, Schulz gewinnt Menschen für die „europäische Idee“. (Foto: Europäische Union 2016)

Dramaturgisch Ein Paar: Merkel Setzt Deutsche Interessen In Der Eu Durch, Schulz Gewinnt Menschen Für Die „europäische Idee“. (foto: Europäische Union 2016)

Die SPD-Linke feiert Martin Schulz‘ Wechsel nach Berlin – warum?

Die EU glaubwürdig machen

Der scheidende EU-Parlamentspräsident Martin Schulz ist in der SPD beliebt. „Eine Persönlichkeit“, wie es Parteichef Sigmar Gabriel ausdrückte, der einen Saal mit seinen Reden „rocken“ …

WeiterlesenDie EU glaubwürdig machen

Marxistische Blätter mit Schwerpunkt „Deutsch-türkische Freundschaft“ erschienen

Das geht anders!

Mit Beiträgen von: Errol Babacan, Neoliberaler Generalangriff • Nick Brauns/Murat Cakir, Die Gülen-Bewegung • Sevim Dagdelen (MdB), „Merkel verleiht Despoten Flügel“ • Mehmet Okyayuz/Ugur Tekiner, …

WeiterlesenDas geht anders!

Kolumbien: „Sternchen″ bei einer Fernseh-Show (Foto: LGEPR / wikimedia.com/ CC BY 2.0)

Kolumbien: „sternchen″ Bei Einer Fernseh Show (foto: Lgepr / Wikimedia.com/ Cc By 2.0)

Der Neoliberalismus erfasst alle Lebensbereiche

Freiwillige Unterwerfung

Patrick Schreiner: Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus, PapyRossa Verlag, Köln 2015. 127 S., 11,90 Euro „Leben im Neoliberalismus“ – diesen Untertitel trägt das Buch des Politikwissenschaftlers, hauptamtlichen …

WeiterlesenFreiwillige Unterwerfung