Geld für die Gesundheit – statt für NATO und Banken

DKP-Gesundheitsinfo zur Corona-Krise

„Die Zunahme von Erkrankungen aufgrund des Coronavirus COVID-19 weltweit und auch in der BRD ist besorgniserregend. In Italien sind Teile des Gesundheitswesens kollabiert, dort ist auch die Sterberate enorm. Auch in der BRD besteht diese Gefahr als Folge von Privatisierungen und Kahlschlag. Die DKP erklärt: Die herrschende Klasse sorgt sich nicht um die Gesundheit der Bevölkerung, sondern nutzt die Situation einmal mehr für Ihre Interessen.“

Das gesamte DKP-Gesundheitsinfo zur Corona-Krise kann hier heruntergeladen werden.

Vorherige

Podcast: Corona und die Schwarze Null

Den 8. Mai 2020 in Hessen zum Feiertag erklären!

Nächste