Manager regiert Georgien

Giorgi Gacharia ist neuer Regierungschef in der Südkaukasusrepublik Georgien. Der 44 Jahre alte prowestliche Politiker war zuletzt Innenminister und erhielt am Sonntag bei einer Abstimmung im Parlament 98 Stimmen der Regierungspartei „Georgischer Traum“. Allerdings beteiligten sich Oppositionsparteien nicht an der Abstimmung.

Gacharia war von 2008 bis 2013 als Direktor bei der Lufthansa für die Geschäftsentwicklung in Osteuropa und in den Staaten der früheren Sowjetunion zuständig. Er gilt als treuer Gefolgsmann des Multimilliardärs Bidsina Iwanischwili, der die Strippen in der georgischen Politik zieht.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Manager regiert Georgien", UZ vom 13. September 2019



Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie den Stern aus.

Vorherige

Keine Lust auf “greenwashen”

September-Ausgabe der AufDraht

Nächste

Das könnte sie auch interessieren