NordLB übernimmt Bremer Landesbank

Die NordLB (Norddeutsche Landesbank) übernimmt die Bremer Landesbank komplett und zahlt nominell für die noch nicht in ihrem Besitz befindlichen 41 Prozent 262 Mio. Euro an das Land Bremen. Die Bremer Landesbank hat im 1. Halbjahr 2016 einen Verlust von 384 Mio. Euro verzeichnet, den das Land Bremen nicht mittragen wollte.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"NordLB übernimmt Bremer Landesbank", UZ vom 9. September 2016



Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Flugzeug aus.

Vorherige

Pläne gegen das Streikrecht

Neoliberales Regime braucht TTIP

Nächste

Das könnte sie auch interessieren