Partei stärken

Delegierte ziehen Zwischenfazit

Zu Beginn des zweiten Tages des 23. Parteitages zieht die DKP ein Zwischenfazit aus den Erfahrungen der Parteistärkung vor Ort. Vor zwei Jahren hatte die DKP dazu auf ihrem letzten Parteitag einen Beschluss dazu gefasst. Schwerpunkte sind Kampagnenorientiertes und öffentlichkeitswirksames Arbeiten, sowie die bessere Vermittelung der Grundlagen des Marxismus-Leninismus.

Genossinnen und Genossen von Nord nach Süd und von Ost nach West teilen ihre Eindrücke mit und welche Schlüsse ihre Grundorganisationen daraus geschlossen haben. Das Einfache, das schwer zu machen ist, muss angegangen werden. Einig sind die Delegierten, dass die DKP einen ersten Schritt in die Richtung gemacht hat.

Mehr Informationen zum 23. Parteitag der DKP

Vorherige

Büchel dichtmachen!

Die Aufgaben der Kommunisten

Nächste