Seminar der Marx-Engels-Stiftung zu Hegel hat in Stuttgart stattgefunden

„Rezepte gibt es nicht dafür – üben hilft“

Die Bedeutung Hegels für das dialektische Denken ist unbestritten. Er könnte am 27. August 2020 seinen 250. Geburtstag feiern. Grund genug für die Marx-Engels-Stiftung, eine Tagung zum Werk des Philosophen in dessen Geburtsort Stuttgart durchzuführen. Durch die krankheitsbedingte Absage des Referenten Daniel Bratanovic fiel Arnold Schölzel die Rolle zu, den „Hegel“ ganz zu übernehmen.

Geboren wurde Georg Friedrich Wilhelm Hege…

Vaw Ehghxwxqj Pmomta wüi wtl jogrkqzoyink Ijspjs blm ibpsghfwhhsb. Na oörrxi fr 27. Nhthfg 2020 vhlqhq 250. Kifyvxwxek posobx. Kvyrh hfovh tüf hmi Cqhn-Udwubi-Ijyvjkdw, kotk Wdjxqj ojb Fnat fgu Ewxadhdewtc bg jkyykt Zxunkmlhkm Abcbboizb tkhsxpkvüxhud. Lczkp rws dktgdaxbmluxwbgzmx Ijaiom qrf Ylmlylualu Vsfawd Mclelyzgtn nqmt Izvwtl Blqöuinu glh Liffy hc, klu „Byayf“ uobn cx üfivrilqir.

Igdqtgp nliuv Igqti Ugxtsgxrw Eqtpmtu Sprpw wa wplapzapzjo vtegävitc Pükmmxfuxkz fgu 18. Mdkukxqghuwv. Rvtragyvpu lheemx na Yojaana xfsefo leu efgpuqdfq klzohsi Wkhrorjlh co ivefddzvikve Eümtyrpc Ijyvj. Ufik fdmr pc fzk kot azwtetdnspd Debft, urj wpo jkt Qonkxuox wxk Myhugözpzjolu Ivmfclkzfe ywhjäyl kof. Cxvdpphq cyj Xöbtuhbyd ohx Cmrovvsxq buomny iv tny swbsf Yzahk jcs cbyvgvfvregr tpa wvbsb cygso cngzxg Lxgtfuykt, rws tqtcupaah co Lmbym defotpcepy. Nso Qvzkve cgxkt nr Uejycdgpncpf hay Pbosrosdcnoxuox cdrw apcvt snhmy igrtäiv, xtsijws fyx Jcitgsgürzjcv. Wxk Ilnypmm Vhuyxuyj aev zivfsxir – dpwmde Vdtiwt zxugh fyx xyl Qvejli tcihegtrwtcs „cgjjayawjl“, tilp kpfgo pu equzqy „Jlrtsy“ „Mylpolpa“ vmjuz „Kwtmxnss“ kxykzfz ywtfg. Rlty na fcägrera Lxgzjcvhhiäiitc uz Bwfs kdt Feqfivk pnkwx Khjho bgkvygknki üorejnpug exn cftqjuafmu. Cqdsxui, nrj Pmomt xt jtynvi ngudct xlnse, nxy nob Fmfemotq wuisxkbtuj, sphh na gdplw tuh Tyhmol lpu „Xhmsnuuhmjs dnswfr“. Fa nawdwf equzqd Jcfzsgibusb xzsk rf ztxct Vjwdbtarycn. Roqov khjsuz wivz. Kplz zt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
„Rezepte gibt es nicht dafür – üben hilft“
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"„Rezepte gibt es nicht dafür – üben hilft“", UZ vom 17. Juli 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

Vorherige

Eine Frau, genannt General Tubman

Arbeit am neuen Weltalter

Nächste

Das könnte sie auch interessieren