Solidarität mit der DKP

In den Tagen nach der Entscheidung des Bundeswahlleiters, die DKP nicht zur Wahl zuzulassen, erlebte die Partei eine Welle der Solidarität aus dem In- und Ausland. Dafür danken wir: Das macht Mut und gibt uns Kraft. Jetzt heißt es, nicht nachlassen! Es gibt viele Möglichkeiten, der DKP jetzt den Rücken zu stärken:

Gebt der Solidarität ein Gesicht! Macht Fotos von euch mit den Hashtags #SolidaritätMitDerDKP und #DKPwaehlbarMachen, schickt sie an uns (solidaritaet@dkp.de) und postet sie in den sozialen Medien.

Schreibt mit Kopie an uns an die Verfassungsrichterinnen und -richter in Karlsruhe. Fordert sie auf, diesen Verfassungsbruch zurückzuweisen und die Kommunistinnen und Kommunisten zur Wahl zuzulassen: bverfg@bundesverfassungsgericht.de

Spendet für die Anwalts- und Prozesskosten und für den aktiven Wahlkampf der DKP.

Werdet Wahlkampfhelferinnen und Wahlkampfhelfer der DKP.

Spendenkonto DKP-Parteivorstand:
GLS-Bank | BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE63 4306 0967 4002 4875 01

Kontakt: DKP-Parteivorstand,
pv@dkp.de, 0201 1778890

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Solidarität mit der DKP", UZ vom 16. Juli 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]