Tarifeinigung beim Landesforst

Am 30. März haben die Gewerkschaften gemeinsam die Annahme der Tarifeinigung zur Tarif- und Besoldungsrunde 2017 mit den Ländern zum TV-L vom 17. Februar 2017 beschlossen. Das vereinbarte Gesamtpaket sieht deutliche Reallohnerhöhungen und strukturelle Verbesserungen vor. Die Beschäftigten halten Anschluss zu den Entwicklungen im öffentlichen Dienst des Bundes und der Kommunen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Tarifeinigung beim Landesforst", UZ vom 7. April 2017



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Vorherige

    Renten sinken noch stärker

    Wahlhilfe in Thüringen

    Nächste