Laufzeitverlängerung

In der Opposition kann man ruhig gegen Atomkraft sein – Jürgen Trittin (Bild­mitte) demonstrierte 2009 in Neckarwestheim. Neun Jahre davor schusterte er als Bundesumweltminister der Atomlobby Milliarden zu für einen Ausstieg, der erst 2032 hätte passieren sollen. (Foto: Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg / Flickr / CC BY-SA 2.0)
Umweltverbände warnen vor Streckbetrieb der Atomkraftwerke

Aus für Ausstieg?

Der Zeitpunkt rückt näher, wo den Bürgern der BRD die Rechnung präsentiert wird für die Kriegstreiberei ihrer Regierung. Der NATO-Krieg wird mit bisher nicht vorstellbarem …

Weiterlesen