Marx-Engels-Stiftung

Die Klassiker und die Ökologie – Eine Tagung der Marx-Engels Stiftung

Was Wert hat, trägt ein Preisschild

Helmut Selinger, Physiker vom Institut für sozialökologische Wirtschaftsforschung (isw) aus München, machte mit seinem Vortrag „Marx, Engels und die Ökologie“ den Auftakt. Eine in der …

WeiterlesenWas Wert hat, trägt ein Preisschild

Die Marx-Engels-Stiftung hat zur Diskussion über China eingeladen

Was geht ab?

Die Marx-Engels-Stiftung hat sich mit einer Konferenz in die Diskussion der Linken über die Entwicklung in China eingebracht. Die Ankündigung hatte den Eindruck erweckt, dass …

WeiterlesenWas geht ab?

Herausforderungen der Gewerkschaften und betriebliche Interessenvertretungen

Industrie 4.0 als Projekt des deutschen Kapitals

„Digitalisierung: Hype oder Drohkulisse? – Die ‚vierte industrielle Revolution’ bei Licht betrachtet“ war der Titel einer Konferenz der Marx-Engels-Stiftung am 10. März in Essen. Drei Referenten lieferten …

WeiterlesenIndustrie 4.0 als Projekt des deutschen Kapitals

Auszüge aus der Rede von Georg Polikeit zum 195. Geburtstag von Friedrich Engels

Vor 45 Jahren – Zur Vorgeschichte der Marx-Engels-Stiftung

Für die Aktivitäten zum 150. Geburtstag von Frie­drich Engels im Jahr 1970 gab es zwei unterschiedliche Kreise von Veranstaltern. Zum einen die damals von einem SPD-Oberbürgermeister …

WeiterlesenVor 45 Jahren – Zur Vorgeschichte der Marx-Engels-Stiftung