Beiträge von Eva Petermann

Doris Gercke mit ihrem 2007 erschienen Bella-Block-Roman „Schweigen oder Sterben“. (Foto: Sven Teschke / wikimedia / CC BY-SA 3.0)
Die Nacht ist vorgedrungen – ein interaktiver Krimi

Anders geht’s nicht

Wie schafft es eine Autorin wie Doris Gercke, nach mehr als vierzig Jahren und mindestens drei Dutzend Romanen – Reportagen und Kurzgeschichten nicht mitgezählt – …

Weiterlesen

510801a Dore Meyer Vax Vietnam 1968 Sammlung Sauer Foto Kradisch - Neuanfang – und wofür? - Friedenskampf, Malerei - Kultur

Vietnam, um 1968, Linolschnitt auf Papier

Vietnam, um 1968, Linolschnitt auf Papier
Sonderausstellung zu Dore Meyer-Vax in Nürnberg

Neuanfang – und wofür?

Geboren in Nürnberg, gestorben in Nürnberg – ein verkannter weiblicher Albrecht Dürer? Oder nur eine mittelfränkische Provinzkünstlerin? Mal sehen. Jedenfalls gehört sie zu den Unzähligen, die …

Weiterlesen

1981 erhielt Anna Seghers die Ehrenbürgerschaft ihrer Geburtsstadt Mainz. (Foto: Bundesarchiv / Bild 183-Z1122–300 / Kiesling / CC-BY-SA 3.0)

1981 Erhielt Anna Seghers Die Ehrenbürgerschaft Ihrer Geburtsstadt Mainz. (foto: Bundesarchiv / Bild 183 Z1122–300 / Kiesling / Cc By Sa 3.0)

1981 Erhielt Anna Seghers Die Ehrenbürgerschaft Ihrer Geburtsstadt Mainz. (foto: Bundesarchiv / Bild 183 Z1122–300 / Kiesling / Cc By Sa 3.0)

Brecht und Seghers

Nachwuchsautoren aus Brandenburg und Brasilien ausgezeichnetNoch eine Gemeinsamkeit von Brecht und Seghers: Sie waren in der Weimarer Republik gefeierte Literaturstars. Beide erhielten den begehrten Heinrich-von-Kleist-Preis …

Weiterlesen

Sinclair warnt in seiner eigenen Zeitung vor der Krise. (Foto: gemeinfrei)

Sinclair Warnt In Seiner Eigenen Zeitung Vor Der Krise. (foto: Gemeinfrei)

Sinclair Warnt In Seiner Eigenen Zeitung Vor Der Krise. (foto: Gemeinfrei)
Zum 50. Todestag des ersten proletarischen Schriftstellers der USA

Upton Sinclair

Upton Sinclair zur Rolle der bürgerlichen Presse: „Es ist schwer, einem Menschen eine Sache verständlich zu machen, wenn sein Lohn davon abhängt, dass er diese …

Weiterlesen

An den Rändern der Gesellschaft hat Maxim Gorki genau hingesehen und hingehört.  (Foto: public domain)

An Den Rändern Der Gesellschaft Hat Maxim Gorki Genau Hingesehen Und Hingehört. (foto: Public Domain)

An Den Rändern Der Gesellschaft Hat Maxim Gorki Genau Hingesehen Und Hingehört. (foto: Public Domain)
Vor 150 Jahren wurde Maxim Gorki geboren – ein Weltklassiker zum Lesen

„Grandiose Gerechtigkeit des Blicks“

Auferlegt war ihm, alle Formen der Armut zu kennen, um einmal der rechte und gemäße Anwalt alles Elends zu werden, umschnüffelt, umstellt, beargwöhnt und von …

Weiterlesen