Mouhamed Lamine Dramé

10 04 Vierter Prozesstag Dortmund Foto Valentin Zill - Sie hätten einfach das Tor schließen können - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Ihre Perspektive kommt zu kurz: Das Gericht behandelt die Brüder des Opfers ­respektlos. Im Vordergrund rechts Lassana Dramé (Foto: Valentin Zill)

Ihre Perspektive kommt zu kurz: Das Gericht behandelt die Brüder des Opfers ­respektlos. Im Vordergrund rechts Lassana Dramé (Foto: Valentin Zill)
Prozess nach tödlichem Polizeieinsatz in Dortmund: Vier Sozialarbeiter sagen aus

Sie hätten einfach das Tor schließen können

Wie unverhältnismäßig der tödliche Polizeieinsatz gegen den 16-jährigen Geflüchteten Mouhamed Lamine Dramé am 8. August 2022 in Dortmund von Anfang an war, ist am fünften Prozesstag …

Weiterlesen

IMG 20240221 100145 - Wut und Widersprüche - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Der Vorsitzende Richter Thomas Kelm (Bildmitte) eröffnet den fünften Verhandlungstag im Prozess gegen fünf der Polizisten, die an dem tödlichen Einsatz gegen Mouhamed Dramé in Dortmund beteiligt waren. (Foto: Valentin Zill)

Der Vorsitzende Richter Thomas Kelm (Bildmitte) eröffnet den fünften Verhandlungstag im Prozess gegen fünf der Polizisten, die an dem tödlichen Einsatz gegen Mouhamed Dramé in Dortmund beteiligt waren. (Foto: Valentin Zill)
Fünfter Verhandlungstag im Prozess um den Polizeimord an Mouhamed Dramé in Dortmund

Wut und Widersprüche

Landgericht Dortmund, Saal 130. Staatsanwalt Matuschek spricht mit Kommissarin Ira Klasnić. Im Hintergrund hängt ein Fernseher über der Richterbank. Er ist eingeschaltet, auf ihm können …

Weiterlesen

IMG 20240131 094717 - Laute Stille - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Von links nach rechts: Rechtsanwältin Lisa Grüter, Sidy Dramé, Lassana Dramé, der Dolmetscher und Polizeiwissenschaftler Thomas Feltes beraten sich vor der Verhandlung. (Foto: Valentin Zill)

Von links nach rechts: Rechtsanwältin Lisa Grüter, Sidy Dramé, Lassana Dramé, der Dolmetscher und Polizeiwissenschaftler Thomas Feltes beraten sich vor der Verhandlung. (Foto: Valentin Zill)
Vierter Verhandlungstag im Prozess um den Polizeimord an Mouhamed Dramé in Dortmund

Laute Stille

William Dountio ist enttäuscht. Zum Prozessauftakt habe Richter Thomas Kelm noch nach dem Verbleib der Nebenkläger gefragt, erinnert er sich. Heute saßen Sidy und Lassana …

Weiterlesen

040501 Mouhamed - Geplante Gewalt - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Keine Reue und kein Wort des Bedauerns, dafür versteckt hinter Pappe: Die Angeklagten im Gerichtssaal (Foto: Valentin Zill)

Keine Reue und kein Wort des Bedauerns, dafür versteckt hinter Pappe: Die Angeklagten im Gerichtssaal (Foto: Valentin Zill)
In Dortmund stehen fünf Polizisten vor Gericht, die an dem tödlichen Einsatz gegen Mouhamed Dramé beteiligt waren

Geplante Gewalt

Ob er denn überhaupt richtig sei bei der Polizei, will der Anrufer wissen, brauche es nicht eher einen Krankenwagen? „Nee, nee, da sind Sie bei …

Weiterlesen

IMG 20240117 100556 - Eskalation nach Plan - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Der Vorsitzende Richter Thomas Kelm (fünfter von links) eröffnet den dritten Verhandlungstag im Strafprozess gegen fünf Polizisten, die am tödlichen Einsatz gegen Mouhamed Dramé beteiligt waren. (Foto: Valentin Zill)

Der Vorsitzende Richter Thomas Kelm (fünfter von links) eröffnet den dritten Verhandlungstag im Strafprozess gegen fünf Polizisten, die am tödlichen Einsatz gegen Mouhamed Dramé beteiligt waren. (Foto: Valentin Zill)
Dritter Verhandlungstag im Prozess gegen Polizisten, die Mouhamed Dramé getötet haben: Erschütternde Aussagen von Betreuern der Jugendhilfeeinrichtung

Eskalation nach Plan

Ob er denn überhaupt richtig sei bei der Polizei, erkundigt sich der Anrufer. Brauche es nicht eher einen Krankenwagen? „Nee, nee, da sind Sie bei …

Weiterlesen

IMG 20240110 094825 - Richter bleibt vage - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Am zweiten Verhandlungstag wurden Oberstaatsanwalt Carsten Domberg (zweiter von links), Rechtsanwältin Lisa Grüter (dritte von rechts) und Polizeiwissenschaftler Thomas Feltes (zweiter von rechts) rüde von Richter Thomas Kelms abgefertigt. (Foto: Valentin Zill)

Am zweiten Verhandlungstag wurden Oberstaatsanwalt Carsten Domberg (zweiter von links), Rechtsanwältin Lisa Grüter (dritte von rechts) und Polizeiwissenschaftler Thomas Feltes (zweiter von rechts) rüde von Richter Thomas Kelms abgefertigt. (Foto: Valentin Zill)
Zweiter Verhandlungstag im Prozess gegen fünf Polizisten, die für den Tod von Mouhamed Dramé verantwortlich sind

Richter bleibt vage

„Ich bin stinkesauer“, sagt Thomas Feltes. Gerade hat der Vorsitzende Richter Thomas Kelm den zweiten Sitzungstag im Strafprozess gegen fünf der Polizisten, die an dem …

Weiterlesen

20231219 144536 - Kein Bedauern, keine Reue - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Die fünf angeklagten Polizeibeamte betreten Saal 130 des Landgerichts Dortmund. (Foto: Valentin Zill)

Die fünf angeklagten Polizeibeamte betreten Saal 130 des Landgerichts Dortmund. (Foto: Valentin Zill)
Fünf Polizisten müssen sich für den Tod des 16-jährigen Mouhamed Dramé seit Dienstag vor dem Landgericht Dortmund verantworten

Kein Bedauern, keine Reue

Die Zahlen sind erschreckend: Werden Polizeibeamte wegen rechtswidriger Gewaltanwendung angezeigt, müssen sie sich nur in 2 Prozent der Fälle einem gerichtlichen Strafverfahren stellen. Zu diesem …

Weiterlesen

10 20230812 4305 - Wache Nord – das war Mord! - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Die Spitze des Demozugs am 14. August 2023 in Dortmund (Foto: Jochen Vogler/r-mediabase.eu)

Die Spitze des Demozugs am 14. August 2023 in Dortmund (Foto: Jochen Vogler/r-mediabase.eu)
Großdemonstration in Dortmund erinnert an Polizeimord an Mouhamed Lamine Dramé vor einem Jahr

Wache Nord – das war Mord!

1.500 Menschen haben nach Angaben der Veranstalter am Samstag in Dortmund an den Polizeimord an Mouhamed Lamine Dramé am 8. August 2022 erinnert. Der Solidaritätskreis …

Weiterlesen

310501 Mouhamed - Pfefferspray, Taser, Maschinenpistole - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Mehrere tausend Menschen kamen am 19. November 2022 nach Dortmund, um an Mouhamed Lamine Dramé zu erinnern und gegen Polizeigewalt zu demonstrieren. (Foto: Uwe Bitzel / r-mediabase.eu)

Mehrere tausend Menschen kamen am 19. November 2022 nach Dortmund, um an Mouhamed Lamine Dramé zu erinnern und gegen Polizeigewalt zu demonstrieren. (Foto: Uwe Bitzel / r-mediabase.eu)
Demonstration fordert Gerechtigkeit für Mouhamed Dramé

Pfefferspray, Taser, Maschinenpistole

Am 8. August jährt sich der Todestag von Mouhamed Lamine Dramé zum ersten Mal. Der Solidaritätskreis Justice4Mouhamed erinnert mit einem Aktionsmonat und einer bundesweiten Demonstration an …

Weiterlesen

darme - Anklage erhoben - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Mouhamed Lamine Dramé: Rest In Power (Foto: Mean Streats Antifa Dortmund)

Mouhamed Lamine Dramé: Rest In Power (Foto: Mean Streats Antifa Dortmund)
Fünf der am tödlichen Polizeieinsatz gegen Mouhamed Lamine Dramé beteiligten Beamte müssen sich vor Gericht verantworten

Anklage erhoben

Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat Anklage gegen fünf der zwölf Polizeibeamte erhoben, die an dem tödlichen Einsatz gegen den 16-jährigen Geflüchteten Mouhamed Lamine Dramé am 8. …

Weiterlesen

060502 dortmund - Staatsanwaltschaft bereitet Anklage vor - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Solidaritätsplakat in Dortmund (Foto: Mean Streats Antifa Dortmund)

Solidaritätsplakat in Dortmund (Foto: Mean Streats Antifa Dortmund)
Ermittlungen zur Ermordung Mouhamed Dramés kurz vor Abschluss

Staatsanwaltschaft bereitet Anklage vor

Die seit sechs Monaten laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Dortmund zur Erschießung des 16-jährigen unbegleiteten Geflüchteten Mouhamed Lamine Dramés während eines Polizeieinsatzes stehen kurz vor dem …

Weiterlesen

420501 Mouhamed Lamine Drame Mean Streets Antifa Dortmund - „Schiss vor Uniformen“ - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Der 16-jährige Mouhamed Dramé litt unter psychischen Problemen. Statt schwer bewaffneter Polizisten hätte er Verständnis und Hilfe gebraucht. (Foto: Mean Streets Antifa Dortmund)

Der 16-jährige Mouhamed Dramé litt unter psychischen Problemen. Statt schwer bewaffneter Polizisten hätte er Verständnis und Hilfe gebraucht. (Foto: Mean Streets Antifa Dortmund)
Ein Sozialarbeiter über die Arbeit mit unbegleiteten ­minderjährigen Geflüchteten

„Schiss vor Uniformen“

Der Polizeimord an dem 16-jährigen Mouhamed Lamine Dramé in Dortmund (UZ vom 19. August) hat viele grundsätzliche Fragen aufgeworfen, darunter die, wie Polizisten und Sozialpädagogen mit …

Weiterlesen

darme - Staatsanwaltschaft ermittelt gegen fünf Polizisten - Mouhamed Lamine Dramé - Mouhamed Lamine Dramé

Mouhamed Lamine Dramé: Rest In Power (Foto: Mean Streats Antifa Dortmund)

Mouhamed Lamine Dramé: Rest In Power (Foto: Mean Streats Antifa Dortmund)
Nach Polizeimord in Dortmund an 16-jährigem Geflüchteten

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen fünf Polizisten

Nach dem Polizeimord an dem 16-jährigen Geflüchteten Mouhamed Lamine Dramé (siehe UZ vom 19. August und 26. August) ermittelt die Staatsanwaltschaft Dortmund mittlerweile gegen fünf …

Weiterlesen

Unsere Zeit