Waffen nach Nahost

Die deutsche Regierung hat mehrere Waffenexporte in den Nahen Osten genehmigt. Es geht u. a. um Lieferungen von 600 tragbaren Panzerabwehrwaffen nach Jordanien, 1.600 Sturmgewehren nach Oman, 500 Maschinenpistolen in die Vereinigten Arabischen Emirate sowie 180 militärischen Lastwagen nach Algerien.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Waffen nach Nahost", UZ vom 13. November 2015



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]