Umbau läuft auf Hochtouren

Abenteuer Karl-Liebknecht-Schule

Von TB

Nach vielen Jahren Schulungsbetrieb, hat sich so einiges an Material, Büchern und Unterlagen angesammelt, doch damit die Sanierung auch reibungslos stattfinden kann, muss im gesamten Haus erst einmal Ordnung geschaffen werden.

Der erste Subbotnik hatte bereits mit einigen fleißigen Helferinnen in der Woche vom 7. bis zum 13. November stattgefunden. Es wurden hunderte Aktenordner aussortiert, die teilweise älter als einige der Helferinnen und Helfer selbst waren, ebenso wurden viele Bücher gesichtet und für das Antiquariat aussortiert und erfasst. Weiter wurden auch schon erste Rückbaumaßnahmen im Keller des Hauses begonnen.

Damit es zukünftig mehr Platz zum Parken auf dem Vorplatz gibt und man nicht immer darauf achten muss, wann wieder die Gefahr des Abschleppens wegen Parkverboten durch die Fußballspiele besteht, wurden auch hier die ersten Vorbereitungen getroffen.

Das rund 90 Jahre alte Gebäude hält immer wieder Überraschungen bereit, weshalb es im 1. Obergeschoss momentan nur noch Licht auf Bewegung gibt. Alle Zimmer wurden mit Strahlern und Bewegungsmeldern ausgestattet, die mit Strom aus einem separaten Stromkreis versorgt werden. Der Zustand der Leitungen und Anlagen im Haus macht immer deutlicher, wie dringend diese Sanierung ist.

Gemeinsam wurde in dieser ersten Subbotnik-Woche einiges geschafft und man spürt, dass es voran geht. Ein Highlight war auch die Entdeckung eines Abwasserschachtes unter der Rollstuhlrampe vor dem Haus. Mit seiner Bauweise hat dieser einige von uns erst einmal ins Staunen versetzt.

Der erste Subbotnik war ein voller Erfolg und die nächsten sind bereits geplant. Schritt für Schritt geht es voran, um unserer in die Jahre gekommenen Bildungsstätte wieder ein neues Gesicht zu geben.

Subbotniktermine 2019:

2. bis 10. Januar

4. bis 12. Februar

28. März bis 3. April

23. bis 30. April

Jede helfende Hand wird gebraucht. Meldet euch bitte an, gerne auch an einzelnen Tagen, beim Parteivorstand der DKP

Hoffnungstraße 18

45127 Essen

Tel: 0201 17 78 89 0

E-Mail: pv@dkp-online.de

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Abenteuer Karl-Liebknecht-Schule", UZ vom 4. Januar 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

    Vorherige

    Thorsten Lünzmann (Platz 21)

    PCV: Es ist an der Zeit für eine weltweite Rebellion der Völker gegen das Kapital!

    Nächste