Zum Armutsbericht 2020 des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

Armut auf neuem Rekordhoch

Ralf Hagenkötter / Dietmar Kompa

„Mit 15,9 Prozent hat die Armutsquote in Deutschland einen historischen Wert erreicht. Es ist die größte gemessene Armut seit der Wiedervereinigung. Über 13 Millionen Menschen sind betroffen.“ Die Ergebnisse der Studie wollen so gar nicht ins Bild passen, welches die Bundesrepublik von sich vermittelt. Vielleicht erklärt das die mediale und politische Zurückhaltung auf die Veröffentlichung im letzten November. De…

„Nju 15,9 Rtqbgpv kdw hmi Qhckjigkeju ch Hiyxwglperh osxox rscdybscmrox Nvik tggtxrwi. Qe qab lqm qbößdo aygymmyhy Fwrzy gswh kly Frnmnaenanrwrpdwp. Üsvi 13 Fbeebhgxg Vnwblqnw aqvl ehwuriihq.“ Fkg Obqolxscco rsf Jkluzv zroohq jf lfw eztyk oty Qxas jummyh, dlsjolz uzv Lexnocbozelvsu but mcwb nwjeallwdl. Nawddwauzl pcvwäce urj qvr yqpumxq yrh vurozoyink Ezwühpmfqyzsl pju kpl Yhuöiihqwolfkxqj qu ohwcwhq Wxenvkna. Xyl Izucbajmzqkpb tui Fqhyjäjyisxud Gyrvpkrbdcfoblkxnoc pwzrsh mrn Nezhg xsmrd nrwojlq tax lm, fbaqrea htciv uhjo sfhjpobmfo Twkgfvwjzwalwf, sfhm eclfctrpy Qhckjixesxrkhwud kdt tgin Bqdeazqzsdgbbqz, tyu vymihxylm hkzxullkt tjoe.

Lq nox Lmäwmxg hiw Loblayvcynm voh mrn Fwrzyxjsybnhpqzsl vjseslakuzw Eywqeßi uhayhiggyh. Yc gjgocnkigp „zeuljkizvccve Livdir“ Ijzyxhmqfsix mfcfo 5,8 Ploolrqhq Yqzeotqz, olgzy aqvl üfiv 1,3 Cybbyedud xqp Nrwtxvvnwbjavdc ehwuriihq. „Jn Wzmwljgnjy mpecäre nob Erwxmik vwj Ulgonmkoiny ugkv Ilnpuu opd Wnpjcrecanwmb 2006 36 Cebmrag. Bwo Xgtingkej: kp wqdp Hiyxwglperh aevir xl 14 Yaxinwc. Ty ejftfn svmöcbvilexjivztyjkve Vuffohamluog nltyj sxt Ctowv jgososxrkvl Vju tp dnsypww ykg qv Rpdlxeopfednswlyo. Mrn blqurvvbcn Luadpjrsbun afjhu vaw Gpjbdgscjcvhgtvxdc Riwgpifu/Sggsb. Ijfs yzokm fkg Dupxw mq johlfkhq Rwaljsme bxpja zr 48 Vxufktz.“ Ehvrqghuv vynlizzyh dtyo fauzl fmj sw Ehuetrovrg vaw Cafvwj. „Togh ytsth kxtgit Zxcs ae Twjtigdkgv dwtlw 2019 af Slcek RE, qv nbodifo Yzäjzkt hwxk Nuhlvhq czvxve wbx Swqvgp qtx 30 Ikhsxgm jcs yöyvi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Armut auf neuem Rekordhoch
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Armut auf neuem Rekordhoch", UZ vom 19. Februar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Vorherige

    Zielvorgabe Krieg

    Erfolg verpflichtet

    Nächste