Beiträge von Christian Sprenger

Mieterbewegung fordert sichere Wohnungen für alle – „Housing Action Day“ verschoben

Rauswurf erst nach Corona?

Berlin am 18. März morgens: das börsennotierte Immobilienunternehmen Akelius hatte die Zwangsräumung einer Wohnung angekündigt. Die Mieterin befand sich auf ärztliche und amtliche Anordnung hin …

WeiterlesenRauswurf erst nach Corona?

Der Mietendeckel ist bei den Berlinern sehr beliebt. (Foto: Uwe Hiksch)

Hauptstadt-Mieten sollen für fünf Jahre eingefroren werden – Wohnungsmangel bleibt

Deckel drauf und gut?

Am 30. Januar wurde das Gesetz im Abgeordnetenhaus beschlossen und soll mit seiner Veröffentlichung Mitte Februar oder Anfang März in Kraft treten. Werden für die kommenden …

WeiterlesenDeckel drauf und gut?

Protest gegen den Mietenwahnsinn in Berlin                          (Foto: Rudi Denner / r-mediabase.eu)

Protest Gegen Den Mietenwahnsinn In Berlin (foto: Rudi Denner / R Mediabase.eu)

Der Berliner Mietendeckel ist im Interesse der Mieter, löst aber das Wohnungsproblem nicht

Bauen, deckeln, kaufen?

Am 22. Oktober wurde der Entwurf zum Berliner Mietendeckel beschlossen. Bis zu 1,5 Millionen Haushalte könnten davon profitieren, auch wenn er das derzeit sehr hohe …

WeiterlesenBauen, deckeln, kaufen?

Demo „Mietenwahnsinn“ am 3. Oktober in Berlin (Foto: Rudi Denner/r-mediabase.eu)

Demo „mietenwahnsinn“ Am 3. oktober In Berlin (foto: Rudi Denner/r Mediabase.eu)

SPD und Immobilienlobby gegen Mietendeckel, Enteignungsdebatte und Wohnungsbau

Richtig deckeln – Zeit nutzen

Der „Berliner Anstoß“ ist online unter www.dkp-berlin.info abrufbar. Zehntausende waren es nicht, die sich am 3. Oktober in Berlin zur Demonstration für die Einführung eines starken …

WeiterlesenRichtig deckeln – Zeit nutzen

Der Mietendeckel führt nicht zu dringend benötigten zusätzlichem Wohnraum.

Der Mietendeckel Führt Nicht Zu Dringend Benötigten Zusätzlichem Wohnraum.

Zur fortgesetzten Diskussion um die Obergrenze für Mietpreise

Kleiner Deckel für großen Topf

Der Berliner Mietendeckel, dessen Eckpunkte am 18. Juni vom Berliner Senat beschlossen worden waren (UZ vom 21. Juni), ist seit einer guten Woche wieder heißes Thema. Diesmal …

WeiterlesenKleiner Deckel für großen Topf

Auf seiner Website warb „Haus & Grund“ mit einer „Doomsday-Clock“ am Vortag der Entscheidung des Berliner Senats für die Erhöhung der Mieten.  (Foto: Screenshot)

Auf Seiner Website Warb „haus & Grund“ Mit Einer „doomsday Clock“ Am Vortag Der Entscheidung Des Berliner Senats Für Die Erhöhung Der Mieten. (foto: Screenshot)

Berliner Senat plant Mietendeckel

Fünf Jahre ohne Erhöhung?

Offenbar tut sich was zugunsten der Berliner Mieterinnen und Mieter: Der Senat startete am 18. Juni die Initiative für einen „Mietendeckel“. Packt die Berliner Landesregierung diese …

WeiterlesenFünf Jahre ohne Erhöhung?

Rot-Rot-Grün will DW-Wohnungen in Landeseigentum überführen

Enteignen, entschädigen, kaufen?

Der Wirbel, der derzeit um die Berliner Kampagne zum Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ gemacht wird, belebt die wohnungspolitische Debatte. Eine Abkehr von der …

WeiterlesenEnteignen, entschädigen, kaufen?