Beiträge von Georges Hallermayer

Wald statt Wüste – China setzt auf Aufforstung gegen den Klimawandel.

Wald statt Wüste – China setzt auf Aufforstung gegen den Klimawandel. ( Xinhua)

Aufforstung statt Verwüstung – das chinesische Modell

Grüne Mauer

Während in Deutschland vor allem über zu heiße Sommer diskutiert wird, spüren afrikanische Länder die Folgen des Klimawandels schon drastisch.In Westafrika werden am Golf von …

WeiterlesenGrüne Mauer

Markttag am Kilimandscharo – wenn es nach McKinsey geht, wird der heimische Lebensmittelmarkt durch Supermarktketten ersetzt. (Foto: Claus Bünnagel / pixelio.de)

Markttag Am Kilimandscharo – Wenn Es Nach Mckinsey Geht, Wird Der Heimische Lebensmittelmarkt Durch Supermarktketten Ersetzt. (foto: Claus Bünnagel / Pixelio.de)

McKinsey gibt Ratschläge zur Eroberung von Afrikas Konsumgütermarkt

Ein Markt für die USA?

Acha Leke, Afrika-Chef von McKinsey, der südafrikanische Banker Mutsa Chironga und der McKinsey-Manager Georges Desvaux geben mit ihrem Buch „Africa‘s Business Revolution“ die Gebrauchsanleitung, „wie …

WeiterlesenEin Markt für die USA?

„Leeres Gebäude in Staatseigentum, requiriert auf Erlass des Bürgermeisters von Montreuil.“ (Foto: PCF Montreuil)

„leeres Gebäude In Staatseigentum, Requiriert Auf Erlass Des Bürgermeisters Von Montreuil.“ (foto: Pcf Montreuil)

Frankreich: Kommunistischer Bürgermeister besetzt leerstehendes Bürogebäude

Raus aus dem Rattenloch

Wie „Le Monde“ berichtete, passierte letzte Woche Mittwoch in Montreuil, Region Paris, Unerhörtes: Um 6 Uhr morgens besetzte Patrice Bessac, Bürgermeister der PCF, mit 150 …

WeiterlesenRaus aus dem Rattenloch

Lehrer und Krankenpfleger in Swasiland trotzen Demonstrationsverbot

Angriffe auf Gewerkschafter

Demonstrierende Pflegekräfte in Swasiland ( Communist Party Of Swaziland) Es ist Wahlzeit in der formal „konstitutionellen Monarchie“ Swasiland, nicht Wahlkampfzeit, denn Parteien sind verboten. Am …

WeiterlesenAngriffe auf Gewerkschafter

Anhängerinnen der Regierungspartei ZANU PF im Wahlkampf. (Foto: ZANU PF / Tafadzwa_Ufumeli)

Anhängerinnen Der Regierungspartei Zanu Pf Im Wahlkampf. (foto: Zanu Pf / Tafadzwa Ufumeli)

Wahlkampf in Simbabwe: Bombenanschlag auf den Präsidenten, Opposition warnt vor „gelber Gefahr“

Anschlag aus der eigenen Partei?

Mitten im Wahlkampf wurde auf den simbabwischen Päsidenten Emmerson Dambudzo Mnangagwa ein Attentat verübt. Bei dem Bombenanschlag in Bulawayo, der zweitgrößten Stadt Simbabwes, wurde Vize-Präsident …

WeiterlesenAnschlag aus der eigenen Partei?

In Afrika konnte Tillerson nicht viel erreichen – kurz danach war ganz Schluss. (Foto: U.S. Department of State)

In Afrika Konnte Tillerson Nicht Viel Erreichen – Kurz Danach War Ganz Schluss. (foto: U.s. Department Of State)

Die USA und Russland in Afrika

Störe meine Kreise nicht

Rex Tillerson hatte sich bei seiner letzten Reise als US-Außenminister dem „Arc of instability“ (Bogen der Instabilität) in Afrika verschrieben: Tschad, Dschibuti, Äthiopien, Kenia und …

WeiterlesenStöre meine Kreise nicht

Ohne die Bridge Academy müssen die Lehrer noch selber wissen, wann sie die Tafel wischen.

Ohne Die Bridge Academy Müssen Die Lehrer Noch Selber Wissen, Wann Sie Die Tafel Wischen.

Gates, Zuckerberg und Omidyar in Afrika

Billigst-Bildung mit Big Brother

Eine Wellblechhütte, ein Raum mit langen Holzbänken für 60 Kinder, eine Kreidetafel für den in einem fünfwöchigen Kurs angelernten Instruktor, der täglich den über Internet …

WeiterlesenBilligst-Bildung mit Big Brother

Proteste gegen die Beschlagnahmung der jüngsten Ausgabe der „Al-Maidan“, Zeitung der Sudanesischen Kommunistischen Partei (Foto: sudancp.com)

Proteste Gegen Die Beschlagnahmung Der Jüngsten Ausgabe Der „al Maidan“, Zeitung Der Sudanesischen Kommunistischen Partei (foto: Sudancp.com)

Landesweite soziale Proteste im Sudan – Genossen in Lebensgefahr

Sudanesischer Frühling

Wir können den Protest verstärken: Per Mail an die sudanesische Botschaft sudaniberlin@hotmail.de oder per Postkarte an:Botschaft der Republik SudanKurfürstendamm 15110709 Berlin “Strukturanpassungsreformen” der imperialistischen Institutionen …

WeiterlesenSudanesischer Frühling

Von Africom ausgebildete kongolesische Soldaten (Foto: U.S. Air Force)

Von Africom Ausgebildete Kongolesische Soldaten (foto: U.s. Air Force)

Demokratische Republik Kongo ist Hindernis für die Afrika-Strategie der USA

Kabila oder Chaos

Das Afrikanische Kommando der USA – kurz: Africom – hat sich den afrikanischen Kontinent in fünf Teile aufgeteilt. Weigerten sich die afrikanischen Staaten noch vor Jahren, das …

WeiterlesenKabila oder Chaos

Wie weiter in Simbabwe?

Mehr Markt, weniger Korruption

Noch vor zwei Wochen bevölkerten zehntausende Demonstranten die Straßen von Harare und Bulawaya. Doch kein „oranger Frühling“ ist in Sicht – Deutsche Welle, CNN und der …

WeiterlesenMehr Markt, weniger Korruption