Beiträge von german-foreign-policy.com

G7-Außenministertreffen in London plant wenig gegen die Pandemie, aber viel gegen Russland und China

Gemeinsam gegen China

Schwerpunkt des Treffens der G7-Außenminister in der vergangenen Woche waren engere Absprachen für ein gemeinsames Vorgehen gegen China. Bereits vorab hatte US-Außenminister Antony Blinken erklärt, …

Weiterlesen

US-Armee und Bundeswehr bereiten trotz Pandemie das Manöver „Defender Europe 21“ vor

Kriegsübungen gegen Russland und China

Die NATO-Staaten bereiten sich auf ein zweites „Defender Europe“-Kriegsmanöver vor. Mit ersten Aktivitäten ist voraussichtlich im Mai zu rechnen. Die USA planen neben diesen gegen …

Weiterlesen

Maas freut sich, das es mit Hilfe des neuen Sanktionsgesetzes endlich vorbei ist mit „sorgenlosem Shoppen in Europa“ – zumindest für einige. (Foto: Auswaertiges Amt/photothek)

Maas freut sich, das es mit Hilfe des neuen Sanktionsgesetzes endlich vorbei ist mit „sorgenlosem Shoppen in Europa“ – zumindest für einige. (Foto: Auswaertiges Amt/photothek)
EU gibt sich neue Sanktionsgesetze

Die Weltenrichter

Vorbilder für das neue EU-Sanktionsgesetz, das die EU-Außenminister am Montag dieser Woche gebilligt haben, sind zwei US-Gesetze: der „Magnitsky Act“ aus dem Jahr 2012 sowie …

Weiterlesen

Trotz Impfstoff gerät Deutschland ins Hintertreffen

Gewinner: China

Trotz des deutsch-US-amerikanischen Durchbruchs bei der Entwicklung eines Covid-19-Impfstoffs sagen Experten im globalen Kampf gegen die Pandemie chinesische Einflussgewinne voraus. Während in Deutschland diskutiert wird, …

Weiterlesen

Berlin verstärkt Zusammenarbeit mit Canberra – auch gegen China

Strategischer Partner

Jenseits geostrategischer Überlegungen gewinnt Australien für die Bundesrepublik zusehends als Rohstofflieferant an Bedeutung. Schon heute zählt das Land, das über riesige Lagerstätten verfügt, zu Deutschlands …

Weiterlesen

Das hätte die CIA gern für sich: Auf dem Pico-Satelliten „UWE-4“ der Uni Würzburg wird der Ionenantrieb des Start-up Morpheus Space derzeit getestet. (Foto: Lehrstuhl Informatik VII/Universität Würzburg)

Das hätte die CIA gern für sich: Auf dem Pico-Satelliten „UWE-4“ der Uni Würzburg wird der Ionenantrieb des Start-up Morpheus Space derzeit getestet. (Foto: Lehrstuhl Informatik VII/Universität Würzburg)
US-Geheimdienst CIA steigt bei deutschem Raumfahrt-Start-up ein. U. S. Space Force will sich deutsche Technologien aneignen

Kampf um deutsche High-Tech-Firmen

Der US-Geheimdienst CIA steigt bei dem deutschen Raumfahrt-Start-up Morpheus Space ein. Morpheus Space ist eine Ausgründung aus dem Institut für Luft- und Raumfahrttechnik an der …

Weiterlesen

Berlin will Vermittlerrolle im Konflikt zwischen Griechenland und der Türkei übernehmen

Schiedsrichter spielen

Seit Mitte Juli ist der Konflikt zwischen der Türkei und Griechenland mehrmals scharf eskaliert. Damals hatte die Türkei angekündigt, Erkundungen in den Gewässern vor Kastellorizo …

Weiterlesen

EU verlangt „öffentliche Anerkennung“ ihrer Hilfen zur Pandemiebekämpfung

„Politik der Großzügigkeit“

Zu Erhaltung ihres Einflusses in Südosteuropa hat die EU auch in Zeiten der Pandemie ihren „EU-Westbalkan-Gipfel“ durchgeführt – wenn auch als Videokonferenz.Hintergrund des aktuellen Einflusskampfs um …

Weiterlesen