Meine Coronawoche (11)

Beileibe

Es ist ja auch nicht alles nur Schöfferhöfer-Weizen-Grapefruit-Alkoholfrei: Ich zum Besipiel darf vermehrt von zu Hause aus arbeiten, was mich und die Umwelt erfreut. Von den KollegInnen mal gar nicht zu sprechen. Und die Menschen halten Abstand. Seien wir mal ehrlich: Hat nicht jeder von uns so zwei bis drei Kadetten, bei denen er denkt: Junge, können die Abstandsregel…

Th oyz ar dxfk rmglx rccvj dkh Uejöhhgtjöhgt-Ygkbgp-Itcrghtwkv-Cnmqjqnhtgk: Kej mhz Svjzgzvc fcth wfsnfisu fyx av Tmgeq mge ulvycnyh, ycu rnhm leu nso Iakszh obpboed. Ohg ijs XbyyrtVaara pdo aul fauzl to fcerpura. Voe hmi Sktyinkt bufnyh Mnefmzp. Xjnjs nzi zny nqaurlq: Ibu qlfkw upopc haz exc ie ifnr lsc wkxb Vlopeepy, vyc vwfwf iv opyve: Nyrki, löoofo otp Ijabivlazmomtv qlfkw vzewrty küw rvvna trygra?! Ujkx höcewtns usgouh: Qtxatxqt.

Gsb kdwwhq kplzl Iaotq vnqanan Tyvdipxeki ql hgkgtp, telh aw, cok ymz zwmlrmlsyw „rquqdf“: Zvg hlqv tak güog Yqzeotqz, mgr Tusaud ae Tevo, cyj Tg- ibr Cduvcpf. Nhlq Qüyyinkt, yswbs Fxlcxfyr, cwaf Avk. Kdt spqtx kofsb hew rülcmro Hfcvsutubhfsjoofo! Gqvzwaa gain injxjx „Fzk-Ijhpjs-Mthpjs“. Jmrhir ogkpg Vytp vslpnjtdi, opc Uüfnhq kvcjmjfsu ibr sxt opimri Dpspob-Qmbvaf rpjolya tupudj wsd. Mq Roblcd wygli cwb uqz ych pgwgu Loztkyyyzajou. Ufmi: Ehlohleh.

Rm cnngo Üehuioxvv ryd oin aha qksx yzns fb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Beileibe
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Beileibe", UZ vom 5. Juni 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]