Bolivien in Mercosur

Bolivien wird sechstes Mitglied des südamerikanischen Staatenbundes Mercosur. Die Präsidenten Argentiniens, Brasiliens, Paraguays, Uruguays und Venezuelas unterzeichneten beim 48. Mercosur-Gipfel zusammen mit Boliviens Präsident Evo Morales ein entsprechendes Dokument. Bolivien war bisher mit vier weiteren Staaten assoziiertes Mitglied. Surinam und Guyana sollen neue assoziierte Mercosur-Mitglieder werden.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Bolivien in Mercosur", UZ vom 24. Juli 2015



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Vorherige

    Unikliniken Rhön will mehr Profit

    70 Jahre nach Hiroshima

    Nächste