Pressemittelung der DKP

DKP zum UZ-Pressefest

UZ-Pressefest – Volksfest der DKP – 27./28. August, Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin

Ska-Punk von Banda Bassotti, Ostrock mit DIE ZÖLLNER, kubanischer Salsa mit Nicky Marquéz und Liedermacher aus Ost und West, darunter Gina Pietsch, Hartmut König (Oktoberklub) und Achim Bigus, Theater von Peter Hacks und eine Ausstellung über Käthe Kollwitz – umsonst & draußen & alles auf einem Fest, dem UZ-Pressefest, Volksfest der DKP.

Seit 1974 haben die Pressefeste der DKP und ihrer Zeitung UZ im tiefen Westen, meist im Ruhrgebiet, stattgefunden. Am 27./28. August 2022 feiern die Kommunistinnen und Kommunisten ihr Fest erstmalig mitten in Berlin auf dem Rosa-Luxemburg-Platz. Auf zwei Open-Air-Bühnen, in mehreren Zelten, im Kino Babylon und der Maigalerie der Tageszeitung „junge Welt“ gibt es ein volles Programm.

Das Programmheft kann hier angesehen und heruntergeladen werden kann: kurzelinks.de/PF2022 Aus mehr als 30 Ländern kommen internationale Gäste zum Fest. Informationen aus erster Hand gibt es unter anderem aus Kuba, Venezuela, Palästina und dem Donbass.

Das UZ-Pressefest ist ein Fest des Friedens und der Solidarität. Es richtet sich gegen das 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für die Bundeswehr. Es richtet sich gegen Waffenlieferungen in die Ukraine und Sanktionen gegen Russland. Es ist ein Treffpunkt für alle, die nicht bereit sind, für die Kriegspolitik der deutschen Bundesregierung zu frieren.

Dieses Fest ist eine rote Flaniermeile mit Kinderfest, Bücherbasar, Tombola, Kaffee, Kuchen, Cocktails, Pizza und kubanischem Essen. Geboten wird eine einzigartige Mischung aus Party und Politik.

Über die redaktionelle Berichterstattung über das UZ-Pressefest und eine Ankündigung in Ihrem Medium freuen wir uns. Akkreditierungs- und Interviewwünsche bitte an: pressefest@dkp.de

Alle Informationen unter: uz-pressefest.de

Essen, 19. August 2022



UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]