Im Bild

Protestaktion vor dem Stützpunkt in Büchel (2008) (Foto: Buroll/wikimedia.org/public domain)

Protestaktion Vor Dem Stützpunkt In Büchel (2008) (foto: Buroll/wikimedia.org/public Domain)

Bis heute lagern Atomwaffen in Büchel

Schon Adenauer griff nach Atomwaffen

Am 23. Oktober 1954 trat die Bundesrepublik Deutschland der 1949 gegründeten NATO bei. Damit wurde es dem westdeutschen Staate wieder erlaubt eine eigene Armee aufzubauen. Am …

WeiterlesenSchon Adenauer griff nach Atomwaffen

Alle zwei Jahre führt die SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend) im Süden, Norden, Osten und im Westen Camps über Pfingsten durch. (Foto: SDAJ)

Alle Zwei Jahre Führt Die Sdaj (sozialistische Deutsche Arbeiterjugend) Im Süden, Norden, Osten Und Im Westen Camps Über Pfingsten Durch. (foto: Sdaj)

Das waren die SDAJ-Pfingstcamps

Selbstorganisiert, nicht kommerziell

Im Norden, Süden, Osten, Westen – an vier Orten organisierte die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend SDAJ in diesem Jahr wieder regionale Pfingstcamps: am Falkensteiner Strand bei Kiel, …

WeiterlesenSelbstorganisiert, nicht kommerziell

I. Weltkrieg.- Deutsche Soldaten bei der Besetzung von Schaulen (Schawli, Litauen), Juli 1915 (Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1971-018-03 / Kühlewind / CC-BY-SA 3.0)

I. Weltkrieg. Deutsche Soldaten Bei Der Besetzung Von Schaulen (schawli, Litauen), Juli 1915 (foto: Bundesarchiv, Bild 146 1971 018 03 / Kühlewind / Cc By Sa 3.0)

Russlandstrategien des deutschen Kapitals

Zweimal im vergangenen Jahrhundert waren es deutsche Truppen, die sich ‘gen Osten in Marsch setzen, um im Interesse des deutschen Kapitals Eroberungen vorzunehmen. Beide Eroberungszüge …

WeiterlesenRusslandstrategien des deutschen Kapitals

Ein Schiff der britischen East India Company zerstört chinesische Dschunken (Foto: wikimedia.org/public domain)

Ein Schiff Der Britischen East India Company Zerstört Chinesische Dschunken (foto: Wikimedia.org/public Domain)

Freihandel in der Geschichte

Ein Garant für den Wohlstand aller Nationen?

„Freihandel“ gab es – entsprechend einiger historischer Quellen – erstmals im 14. Jahrhundert: 1353 einigten sich England und Portugal auf wechselseitige Handelsfreiheit für Kaufleute. Vorherrschend aber war in …

WeiterlesenEin Garant für den Wohlstand aller Nationen?

Das Hadrianstor in der syrischen Stadt Palmyra wurde 2015 durch den IS zerstört (Foto: O.Mustafin/wikimedia.org/File:Hadrian_Gate_Palmyra.jpg/CC0 1.0)

Das Hadrianstor In Der Syrischen Stadt Palmyra Wurde 2015 Durch Den Is Zerstört (foto: O.mustafin/wikimedia.org/file:hadrian Gate Palmyra.jpg/cc0 1.0)

Vor unseren Augen stirbt das kulturelle Gedächtnis

Krieg – seit der Antike, über die Kreuzzüge bis heute – bedeutet nicht nur Tod, sondern auch immer die Zerstörung von Kultur sowie die Plünderung und den …

WeiterlesenVor unseren Augen stirbt das kulturelle Gedächtnis

... und 1939 den Rest Tschechiens. Danach beginnt Deutschland mit dem Überfall Polens den zweiten Weltkrieg. (Foto: Foto: wikimedia.org/public domain)

... Und 1939 Den Rest Tschechiens. Danach Beginnt Deutschland Mit Dem Überfall Polens Den Zweiten Weltkrieg. (foto: Foto: Wikimedia.org/public Domain)

Zur Appeasementpolitik Großbritanniens und Frankreichs

Auf dem Weg in den 2. Weltkrieg

Am Morgen des 7. März 1936 rückten drei Bataillone der Wehrmacht in das entmilitarisierte Rheinland ein. Garnisonen entstanden in Aachen, Trier und Saarbrücken. Zur gleichen Zeit …

WeiterlesenAuf dem Weg in den 2. Weltkrieg

Am Tag der Reaktorkatastrophe von Fukushima (Japan) protestierten 500 Wendländer am und auf dem Gelände des geplanten Endlagers in Gorleben. (Foto: Karin Behr / PubliXviewinG)

Am Tag Der Reaktorkatastrophe Von Fukushima (japan) Protestierten 500 Wendländer Am Und Auf Dem Gelände Des Geplanten Endlagers In Gorleben. (foto: Karin Behr / Publixviewing)

Aktionstag der Umwelt- und Friedensorganisationen

Fukushima mahnt

Seit der Reaktorkatastrophe von Fukushima sind fünf Jahre vergangen. Dennoch gehört sie nicht der Vergangenheit an. Für den 11. März hatte unter anderem die Anti-Atom-Organisation „.ausgestrahlt“ …

WeiterlesenFukushima mahnt

Refugees Welcome Demo in London, 12. September 2015 (Foto: David Holt London/flcikr.com/CC BY 2.0/www.flickr.com/photos/zongo/21365148935/in/album-72157658516504652/ Foto)

Refugees Welcome Demo In London, 12. September 2015 (foto: David Holt London/flcikr.com/cc By 2.0/www.flickr.com/photos/zongo/21365148935/in/album 72157658516504652/ Foto)

Alles muss hart erkämpft werden

Der Internationale Frauentag hat eine lange Tradition. Er entstand im Kampf um Gleichberechtigung und gegen Unterdrückung, im Kampf um bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne, kürzere Arbeitszeiten. …

WeiterlesenAlles muss hart erkämpft werden