Mindestlohn 12 Euro?

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will in Kürze einen Gesetzentwurf zur Erhöhung des Mindestlohns von 9,82 Euro auf 12 Euro vorlegen. Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger kündigte an, gegen das angekündigte Gesetz Klage zu erheben, und verwies darauf, dass die Tarifautonomie verfassungsrechtlich geschützt sei.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Mindestlohn 12 Euro?", UZ vom 7. Januar 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]